Archiv der Kategorie: Rezension

Er gehört mir nicht mehr

betr.: „Spider-Man – Erstaunliche Abenteuer“ – Die Spider-Man-Anthologie (PANINI) / 42. Geburtstag von Tobey Maguire Obwohl diese Zeilen als aktuelle Rezension daherkommen, fehlt mir – dies gleich offen eingestanden – jede Voraussetzung, den o.g. dicken Wälzer kritisch zu würdigen. Zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Film, Marvel, Monty Arnold - Biographisches, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bin ich nicht süß?

betr.: „Esthers Tagebücher“ von Riad Sattouf Kindern haftet in unserer Kultur gern auch etwas Unheimliches an, vor allem in der amerikanischen Filmkunst, wo der Horror mitunter als regelrechte Parodie der Kinderstunde daherkommt. Der (zum Glück) kurze Sommer der Horrorclowns im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Film, Gesellschaft, Literatur, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die schönsten Comics, die ich kenne (16): „Stiche“

“Stiche“ Text und Zeichnungen: David Small “Stitches: a memoir –“ erschien 2009 bei W. W. Norton & Company Inc. und 2012 im Carlsen Verlag, übersetzt von Barbara König. Marcel Reich-Ranicki hat oft davor gewarnt, einen beschränkten Helden ins Zentrum der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Gesellschaft, Literatur, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Absturz ins Paradies

betr.: “Annas Paradies“, Band 3: „Hexenjagd“ – Splitter Verlag Texte und Zeichnungen: Daniel Schreiber “Annas Paradies“ ist nun komplett. Wenn man sich die virtuosen Zeichnungen von Daniel Schreiber betrachtet, verwundert es nicht, dass seit dem ersten der drei Bände fünfeinhalb … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Film, Literatur, Medienphilosophie, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die schönsten Filme, die ich kenne (23): „Hotel International“

„Wozu in aller Welt musste ich auch diesen blödsinnigen Beruf ergreifen? … Wer will meinen Job haben? Wer in Dreiteufelsnamen will meinen Job haben?“ Das Buch „Bad Movies We Love“ widmet einen Artikel dem leichten Technicolor-Liebesdrama „Hotel International“. Sein Regisseur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Filmmusik / Soundtrack, Medienphilosophie, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der verhinderte Sonnentempler

betr.: Start der 2. Staffel von „Wayward Pines“ auf ZDFneo Erinnern Sie sich noch an M. Night Shyamalan? Das war der Autor und Regisseur, der der Filmgeschichte einen ihrer unsterblichen Sätze beschert hat: „Ich sehe tote Menschen!“ Der dazugehörige Film … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Medienphilosophie, Rezension, Science Fiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Noch cooler als „Fargo“

betr.:  57. Geburtstag von Oliver Platt / „Fargo“ (Erste Staffel) Hin und wieder wird ein Kinofilm nachträglich zum Pilotfilm für eine Fernsehserie – was in unseren Tagen eine besondere Ehrung für den jeweiligen Stoff darstellt. Filmklassiker wie „M*A*S*H“ oder „The … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Medienphilosophie, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein kurzer Film über das Coachen

betr.: 75. Geburtstag von Yvette Mimieux Yvette Mimieux hat es mit einem ihrer ersten Filme in den Kanon der beliebtesten Kinofilme geschafft: sie ist das unbedarfte Eingeborenenmädchen Weena, das Rod Taylor auf seiner Zeitreise trifft. Der Film heißt „Die Zeitmaschine“, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Gesellschaft, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Krimi zum Lutschen

betr.: 62. Geburtstag von Rowan Atkinson / „Kommissar Maigret: Die Falle / Ein toter Mann“ Am kommenden Sonntag sendet die ARD den zweiten der beiden schon vorliegenden TV-Filme, in denen der bisherige Komiker Rowan Atkinson als Kommissar Maigret zu sehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Krimi, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zahnlose Blutsauger

betr.: 19. Jahrestag der Uraufführung des Musicals „Tanz der Vampire“ im Raimund Theater in Wien Ich singe so schön wie die Sirenen, und ich bin auch so bös wie sie! (Hermann Hesse) Über kein Musical habe ich mich mit meinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Medienphilosophie, Musicalgeschichte, Rezension, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar