The Glorious Theater Lyrics Of Monty Arnold (20): „Meine Andrew-Lloyd-Sinfonie“

betr.: 36. Jahrestag der Uraufführung von „Cats“ / 15. Jahrestag der Dernière von „Cats“

Meine Andrew-Lloyd-Sinfonie
(Tenement Symphony)*
Musik: Hal Borne / Text: Sid Kuller & Ray Golden
Deutsch von Monty Arnold

Schuberts siebte Sinfonie erlebte die Vollendung nicht
Gershwin starb als junger Mann – was hätt er uns noch aufgetischt
Ich bleib zurück und sage mir in stillem Angedenken:
„Diese Menschheit braucht Musik – und nur ich kann sie ihr schenken!“

Es dröhnt Kakophoni vom Flügel aus Mahaghony:
ich sitz an meiner Andrew-Lloyd-Sinfonie.
Ich stifte Verwirrung im Reich der Geschmacksverirrung.
allein mit meiner Andrew-Lloyd-Sinfonie.

Es weiß doch kein Mensch mehr, wie’s früher klang –
im Barock und davor – bin ganz Ohr.
Das macht Freude, das hat Pfeffer! Ich erweck es zu neuem Leben.
Ein Lied aus dem Ghetto verschafft mir das Allegretto
für die Andrew-Lloyd-Sinfonie. Jawohl die.

Dazu etwas „Brigadoon“, das kennt die deutsche Hausfrau nicht.
Zwei Takte von Bernstein, ein Verslein von Strauss aus einem Tongedicht.
Von Rózsa eine Weise, die will ich mir holen.
Und auch Herr Tschaikowski bleibt mir nicht gestohlen.

Im Fleischwolf der Noten beginn‘ ich, es zu verknoten
zu einer echten Andrew-Lloyd-Sinfonie.
Wird’s tumb auch und schal sein, das Ding wird ein Original sein,
ganz einfach eine Andrew-Lloyd-Sinfonie.

(Piano Solo)

Die Blödheit der Töne, mit der ich euch frech verhöhne
verschmilzt zu einer Andrew-Lloyd-Sinfonie.
Für die Paraphrase hab ich eine feine Nase,
so kommt’s zu meiner Andrew-Lloyd-Sinfonie.

Den Schrei meiner Nichte leg ich hinein –
dudeldiah dudeldiah dudeldiah.
Pommery, Pommery – wie Champagner hör ich es perlen.
Die Herrn von der GEMA sind wirklich recht harte Nehmer;
sie freun sich auf mein Werk – nicht nur die.

______________________
* Siehe dazu auch https://blog.montyarnold.de/2014/12/25/der-song-des-tages-3-tenement-symphony/

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>