Another Time, Another Place

betr.: 190. Geburtstag von Henrik Ibsen / Unnützes Wissen

In den Film „Topsy Turvy“* hat sich ein Fehler eingeschlichen, der auch in der deutschen Synchronfassung fortbesteht und über den sich der Regisseur Mike Leigh sehr geärgert hat: der viktorianische Operettenkomponist Willam S. Gilbert spricht über einen „Herrn Ibsen in Oslo“. Zum damaligen Zeitpunkt hieß die Stadt jedoch Christiania.
Vielleicht hätte es Mr. Leigh getröstet, zu erfahren, dass der von ihm gewählte Ortsname die längste Zeit korrekt gewesen ist, ein Zeitfenster von gut 300 Jahren ausgenommen. König Harald III. Hardråde von Norwegen hatte die Stadt Oslo im Jahr 1048 gegründet (so die isländische Überlieferung). Nachdem die Hauptstadt bei einem Brand zerstört worden war, wurde sie 1624 wiederaufgebaut und erhielt zu Ehren König Christians IV. den Namen Christiania. 1925 wurde sie wieder in Oslo zurückbenannt.

____________________
* Siehe dazu https://blog.montyarnold.de/2017/06/12/die-schoensten-filme-die-ich-kenne-29-topsy-turvy/

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>