Monatsarchive: Juli 2018

Aufgedampftes – Briefe aus dem Osten (10)

Mitte der 80er Jahre pflegte ich eine Brieffreundschaft mit einem anderen Teenager: Andreas aus dem heutigen Sachsen-Anhalt. In diesem Brief erfahren wir etwas über das westliche Kino-Angebot im Osten. Im Gegensatz zu James Bond waren französische Filme wie des rechts Abgebildeten oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Medienkunde, Monty Arnold - Biographisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Auf den Wassern des Wahnsinns

betr.: 180. Jahrestag der Erstveröffentlichung der „Abenteuer des Arthur Gordon Pym aus Nantucket“ von Edgar Allan Poe Im 19. Jahrhundert waren die jungen USA noch auf der Suche nach einer literarischen Identität. Berufsschriftsteller gab es nur einige wenige, und selbst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Medienphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zwillinge – seit der Geburt getrennt

Veröffentlicht unter Film, Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die wiedergefundene Textstelle: „Harry Potter“

betr.: 20. Jahrestag der Veröffentlichung des ersten „Harry Potter“-Bandes Die letzte Arbeit von Joe Luga* war ein Chanson über den damals brandneuen Kinostar Harry Potter, der heute ein besonderes Jubiläum feiert. Immerhin der Text davon ist erhalten. __________________ * Siehe dazu https://blog.montyarnold.de/2015/03/26/das-war-ja-leider-sehr-gut/

Veröffentlicht unter Chanson, Literatur, Musik, Popkultur, Songtext | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Heiland und Maschinenwesen

Betr.: 90. Geburtstag von Stanley Kubrick (gestern) In einem der größten Filme schlechthin findet sich eine Synchrondarbietung, die ihrerseits legendär ist: die Stimme des Bordcomputers HAL 9000 in  „2001: Odyssee im Weltraum“ von Stanley Kubrick. HAL ist ein tragisch zerrissenes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Mikrofonarbeit, Science Fiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wo nie ein Taktstock zuvor gewesen ist – Der Komponist Bernard Herrmann (6)

Fortsetzung vom 18.7.2018  Es ist naheliegend und nicht unzutreffend, von Herrmanns Musik auf seine Persönlichkeit zu schließen. Er war ein typischer Krebs: seine Empfindlichkeit beförderte seine Kreativität ebenso wie seine Launen. David Raksin erzählte dem Dokumentarfilmer Joshuah Waletzky: „Bennie liebte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Filmmusik / Soundtrack | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (125): „Herbst in der Hose“ (xxiv)

Dieses Fragment verweist auf das alte Konzept, die ganze Geschichte von „Herbst in der Hose“ durchgehend zu erzählen. Es endet mit der Autofahrt zu einem Klassentreffen, auf dem alle bis zur Unkenntlichkeit gealtert sind. 

Veröffentlicht unter Comic, Gesellschaft, Ralf König | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Heiße Wollust, kaltes Grauen

betr.: 154. Geburtstag von Frank Wedekind Dass Autoren die von ihnen erzielten Tantiemen aus Gründen historischer Verschleppungen nicht selbst kassieren können, ist ein vertrautes Motiv in der Geschichte der Weltliteratur. Frank Wedekind kam noch einige Jahre in den Genuss seines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kabarett und Comedy, Kabarett-Geschichte, Literatur, Medienkunde, Musicalgeschichte, Portrait, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aufgedampftes – Briefe aus dem Osten (9)

Mitte der 80er Jahre pflegte ich eine Brieffreundschaft mit einem anderen Teenager: Andreas aus dem heutigen Sachsen-Anhalt. In diesem Brief wurde mir enthüllt, wie westliche Druckerzeugnisse auf Umwegen ihre ostdeutschen Leser finden konnten.

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Monty Arnold - Biographisches | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Keine Vorkenntnisse nötig – Die Wirkung der gelungenen Parodie (2)

Fortsetzung vom 19.7.2018 Eine ganz ähnliche komödiantische Meisterleistung wie Sellers‘ Version von „A Hard Day’s Night“ ist „I’m Tired“ aus der Mel Brooks-Komödie „Blazing Saddles“. Auch hier bin ich bei jedem Wiederhören verblüfft, wie viel von ihrer Überraschung („Novelty“) die Gangs bewahren und wie makellos diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Fernsehen, Film, Kabarett und Comedy, Monty Arnold - Biographisches, Musik, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar