Monatsarchive: Juli 2019

Die Outtakes von Ralf König (160): „Stehaufmännchen“ (iv)

Fortsetzung vom 24.7.2019 Das Buch „Stehaufmännchen“ wird als Theateraufführung erzählt. Ursprünglich hätte die Rahmenhandlung den Paläoanthropologen Prof. Dr. Hanebüchen in einer Talkshow gezeigt, der – je nach Arbeitsstadium – von einer schlichten Daily-Talkerin befragt (und unterfordert) wird oder von der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Ralf König | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Jungtalent

betr.: Peter Bodganovich zum 80. Peter Bogdanovich ist der beste Beweis dafür, dass die Pflege großer Vorbilder das eigene Talent befördert. Was in Frankreich seit der Nouvelle Vague gewissermaßen üblich ist, tat er ungewöhnlicherweise in Hollywood: er führte Interviews mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Hommage | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die wiedergefundene Textstelle: Monolog der Trixie in „Paper Moon“

„Paper Moon“ ist eines der unbesungenen Meisterwerke des Kinos (darüber wird an dieser Stelle noch zu reden sein). Heute soll uns eine Szene aus diesem Road-Movie interessieren, in dem die Charakterkomikerin Madeline Kahn als Tingeltangel-Kokotte Trixie Delight auftritt. Sie versucht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Manuskript, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Richard Kummerfeldt – An den Rändern der Traumfabrik (1)

Fortsetzung vom 26.6.2019 Diesen Bericht seiner späten Aktivitäten als freier Filmmusikproduzent verfasste Richard Kummerfeldt im Exil in Südamerika für ein (deutsches?) Fachmagazin. Es gewährt Einblicke in die letzten Jahre der Tonträgerindustrie vor deren Verschlafen der digitalen Revolution, in die Welt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filmmusik / Soundtrack, Gesellschaft, Medienkunde, Musik, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Marvels wie sie wirklich waren: Fantastic Four / Die Fantastischen Vier (1)

Das Cover der zweiten Ausgabe von „Das sagte Nuff“ ist ein von Gerhard Schlegel neucolorierter historischer Moment in der Geschichte der „Fantastic Four“: ihre erste Begegnung mit Galactus, dem Planetenverschlinger, und seinem Herold, dem „Silver Surfer“. Jack Kirby ist auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Marvel, Science Fiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Kultfilme Nr. 41 bis 46 (nach 1980)

Dieser Artikel ist die Fortsetzung des gestrigen Beitrags https://blog.montyarnold.de/2019/07/25/kultfilme/ und versteht sich als Ergänzung zum fabelhaften Buch „Kultfilme“ von Ronald M. Hahn und Volker Jansen, Heyne Verlag 1985, und der dortigen Liste der 40 Kultfilme. 1982 Blade Runner, Regie: Ridley Scott Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Gesellschaft, Medienkunde, Medienphilosophie, Musicalgeschichte, Science Fiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Die Freuden der guten Fachliteratur

betr.: Kultfilme / „Heyne Filmbibliothek“ Es gab eine Zeit, da informierte sich der Filmfreund über die Schauspielgrößen vor allem der amerikanischen Welt aus einer weißen Taschenbuchreihe aus dem Heyne-Verlag. Die meisten dieser Fibeln beschränkten sich darauf, die jeweilige Filmographie durchzugehen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Medienkunde, Medienphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (159): „Stehaufmännchen“ (iii)

Fortsetzung vom 15.7.2019 Das Buch „Stehaufmännchen“ wird als Theateraufführung erzählt. Ursprünglich hätte die Rahmenhandlung den Paläoanthropologen Prof. Dr. Hanebüchen in einer Talkshow gezeigt, der – je nach Arbeitsstadium – von einer schlichten Daily-Talkerin befragt (und unterfordert) wird oder von der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Ralf König | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die wiedergefundene Textstelle: „Der Teil einer Apparatur“ aus „Atlas wirft die Welt ab“

betr.: Energiewende / Niedergang einstiger Boomtowns in den USA Das Hamburger Thalia Theater scheiterte unlängst bei dem ehrenhaften Versuch, „The Fountainhead“ (1943) für die Bühne zu adaptieren, den ersten Roman der 1982 verstorbenen  Philosophin Ayn Rand.  Ihr folgendes Werk, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Literatur, Manuskript | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Stimme eines Rufers in der Endzeit-Wüste

betr.: heutige „Informationen am Morgen“ im Deutschlandfunk Was nützt es uns, Freitags gegen den Klimawandel zu demonstrieren, aber in der übrigen Zeit ein Leben zu führen, dessen Klimaschädlichkeit von Jahr zu Jahr zunimmt (… mehr Wohnraum zu fordern – obwohl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Hörfunk | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar