Die Outtakes von Ralf König (160): „Stehaufmännchen“ (iv)

Fortsetzung vom 24.7.2019

Das Buch „Stehaufmännchen“ wird als Theateraufführung erzählt. Ursprünglich hätte die Rahmenhandlung den Paläoanthropologen Prof. Dr. Hanebüchen in einer Talkshow gezeigt, der – je nach Arbeitsstadium – von einer schlichten Daily-Talkerin befragt (und unterfordert) wird oder von der (real existierenden) Berliner Drag-Queen Jurassica Parka, die zwischen den Einspielfilmen sogar das Outfit wechselt wie sich das gehört. Ausnahmsweise gab es zuerst ein Manuskript. Die entstandenen Zeichnungen sind an der entsprechenden Stelle in den Dialog eingebaut – mitunter in zweifacher Ausführung.

048_Knochenfund mit Jura
Prof. Hanebüchen: Wir fanden damals in einem Hohlraum die versteinerten Überreste zweier etwa zwei Millionen Jahre alter Hominiden, die sich vermutlich miteinand…

Jurassica: Männchen.

Prof. Hanebüchen: Was?

Jurassica: Sie fanden die Überreste zweier Männchen! Männliche Homos! Das ist in diesem Zusammenhang nicht ganz unwichtig.

Prof. Hanebüchen: Natürlich nicht!

Jurassica: Ich sag‘ ja nur.

Prof. Hanebüchen: Es sind sogar zwei Individuen verschiedener Spezies der Gattung Homo!

Jurassica: Ach! Lassen sie mich raten. Neandertaler?

Prof. Hanebüchen: Neander…? (stutzt) Der Neandertaler war Millionen Jahre später! In Europa!

Jurassica: Ach so. Millionen Jahre? Wirklich?

Prof. Hanebüchen: Wir fanden einen Homo Erectus und einen Australopithecus Robustus an ein und derselben Fundstelle!

045_Sieh mal an

Jurassica: Erectus! Robustus! Das klingt schon irgendwie wie … „Brokeback Mountain“.

Prof. Hanebüchen: Wie?

Jurassica: Und wie die da liegen, so übereinander. Da meinen Sie, die haben miteinander gekämpft? Ist nicht ihr Ernst!

Prof. Hanebüchen: Nun, es ist nur eine vorsichtige Hypothese, aber es ist denkbar, dass zwei Männchen verschiedener Spezies sich als Feinde betrachteten und …

Jurassica: Also, für mich sieht das nach viel Leidenschaft aus und Fell und Grunz!

Prof. Hanebüchen: Ich verstehe nicht.

Jurassica: Ja, ich auch nicht. Fangen wir mal von ganz vorne an. (beugt sich vertraulich vor) Wir haben ja hier ein bildungsfernes Publikum.
Aaalso! Evolution. Wo haben wir’s denn … Evolution schreibt man mit V oder?
– Natürlich mit V, war’n Witz! Wir haben nämlich eine kleine wissenschaftliche Dokumentation vorbereitet! Vor kurzem waren wir sozusagen alle noch kleine putzige Äffchen!

Bitte weiterlesen in „Stehaufmännchen“ Seite 12 bis 14.

Fortsetzung folgtCopyright by Ralf König

 

Dieser Beitrag wurde unter Comic, Ralf König abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.