Geschichte des Komiker-Handwerks (13)

Fortsetzung vom 27. April 2020

Will Rogers

Will Rogers (1879-1935) markiert eine historische Wegmarke: er war der letzte bedeutende Crackerbox Philosopher und der erste humoristische Star des Radios. Seine Filmerfolge (zwischen 1918 und 1935) sind längst vergessen, doch Rogers war auch sonst sehr breit aufgestellt. Als Spross irisch-indianischer Vorfahren verstand er sich ebensogut auf den Umgang mit dem Lasso wie mit dem Comedy-Publikum. Die ersten Gangs machte er auf Anraten erfahrener Vaudeville-Kollegen, wenn ihm ein Lassotrick danebenging. Bald war er Star einer Western-Show und reiste als „singender Cowboy“ durchs Land. Später erreichte er als Zeitungskolumnist, Buchautor und kabarettistischer Kommentator seiner Zeit ein Millionenpublikum. In seiner Stand-Up-Performance setzte Will Rogers auf Understatement. Um sein Lampenfieber zu überspielen, kaute er Kaugummi, während er nuschelnd die Themen des Tages aufarbeitete. Sein klassischer Eröffnungssatz lautete: „Now, folks, all I know is what little news I read every day in the paper!“ Er verhöhnte weniger den “kleinen Mann” als “die da oben”: Politiker, Banker und Bonzen. Sie alle buchten ihn gerne als Live-Act für ihre offiziellen Zusammenkünfte. Entgegen ironischer Spitzen glaubte er an die Regierung (auch während der Präsidentschaft des notorischen Versagers Herbert Hoover), trat im Radio als Fürsprecher amerikanischer Werte auf und sprach dem Publikum in den Zeiten der Großen Depression Mut zu. Bei alledem war er ein entschiedener Pazifist. Dass er sich in seinen Monologen am Mikrofon auch für die Sport-Ergebnisse interessierte, ließ sein Publikum weiter wachsen.

Will Rogers war einer der meistgeachteten Humoristen der USA, ein Volksphilosoph, der zuletzt Anfang der 90er Jahre posthum die Säle füllte: als Held des Musicals „The Will Rogers Follies“ von Cy Coleman, Betty Comden & Adolph Green.

Dieser Text ist ein Auszug aus dem Essay „Humor Omnia Vicit“.

Dieser Beitrag wurde unter Buchauszug, Film, Hörfunk, Kabarett und Comedy abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.