Terminatoren im Vergleich

betr. 29. Jahrestag der Deutschlandpremiere von „Terminator 2“ (vor einer Woche)

Soso: der schönste Actionfilm aller Zeiten (links) ist also „Macho-Mist“, der allenfalls dank seiner feministischen Untertöne gerade noch so durchgeht, während einer seiner jammervoll-konventionellen Nachzügler (rechts) „wunderbar“ „verwirrend“ ist. Kleiner Tipp: Wenn man „Terminator 2“ gesehen hat, sind seine Neuaufgüsse gar nicht mehr verwirrend.

Dieser Beitrag wurde unter Fernsehen, Film, Medienphilosophie, Popkultur abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.