Monatsarchive: Januar 2021

George Orwell hört auf

betr.: 71. Todestag von George Orwell Das einzige Foto, das fast immer erscheint, wenn der hellseherische Erzähler George Orwell abzubilden ist, zeigt ihn (in seiner vollständigen Version) hinter einem Mikrofon der BBC. Es gibt offensichtlich wenige Bilder des Autors. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hörfunk, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zeitalter der Comic-Kunst (7): The Graphic Novel Age

Das Graphic Novel Age – Ein AusblickDer Kabarettist Hanns Dieter Hüsch fand den Begriff „Moderne“ (siehe letztes Kapitel) immer problematisch – was sollte danach noch kommen? Die „Post-Moderne“, würde Sigrid Löffler antworten – und Marcel Reich-Ranicki würde diesen Begriff als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Medienkunde, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ixen für Anfänger: Hörbuchlesung

Ixen – eine Technik, die beispielsweise in der Synchronarbeit zum Einsatz kommt – erfordert rasche und präzise Textauffassung. Diese Serie hält Sprech-Übungen bereit, um die betreffenden Instinkte zu schärfen. Einen Brief wiederzugeben, der im Text von einer der handelnden Personen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Mikrofonarbeit | Hinterlasse einen Kommentar

Zeitalter der Comic-Kunst (6): The Modern Age

Diese Serie mit Artikeln zur Geschichte der Marvel Comics aus dem Silver Age ist eine Übernahme aus dem Fanmagazin „Das sagte Nuff“ (2005-10). Ich bedanke mich herzlich für die Genehmigung, sie hier wiederzugeben. Das Modern Age (1980-2010) Die Superhelden werden sterblich! Der sogenannte „Todes-Wahnsinn der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Joe Luga: In Haft (3)

Fortsetzung vom 16.1.2021 Die Biographie des Chansonniers und Klavierhumoristen Joe Luga (1920-2002) hat eine makabre, aber hochinteressante Pointe: als bekennender Homosexueller kam er im Dritten Reich besser zurecht als in der frühen Bundesrepublik. Unter Adenauer landete Luga nach § 175 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kabarett und Comedy | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Joe Luga: In Haft (2)

Fortsetzung vom 12.1.2021 Die Biographie des Chansonniers und Klavierhumoristen Joe Luga (1920-2002) hat eine makabre, aber hochinteressante Pointe: als bekennender Homosexueller kam er im Dritten Reich besser zurecht als in der frühen Bundesrepublik. Unter Adenauer landete Luga nach § 175 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kabarett und Comedy | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zeitalter der Comic-Kunst (5): The Bronze Age

Diese Serie mit Artikeln zur Geschichte der Marvel Comics aus dem Silver Age ist eine Übernahme aus dem Fanmagazin „Das sagte Nuff“ (2005-10). Ich bedanke mich herzlich für die Genehmigung, sie hier wiederzugeben. Das Bronze Age (1970-1979) Nachhaltig beeinflusst von den Gestaltern des Silver Age … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Marvel, Medienkunde | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die wiedergefundene Textstelle: „Überfahrt“ (56)

Zu „Überfahrt“ siehe https://blog.montyarnold.de/2019/10/19/die-wiedergefundene-textstelle-die-ueberfahrt-1/, zum Autor siehe https://blog.montyarnold.de/2019/11/09/sutton-vane-der-faehrmann/

Veröffentlicht unter Buchauszug, Film, Theater | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Song des Tages: „The Precious Moments“

betr.: 117. Geburtstag von Richard Addinsell „The Sea Wolves“ („Die Seewölfe kommen“) ist ein heiterer Kriegsfilm – das kann er sich gestatten, behandelt er doch den Zweiten Weltkrieg aus der Perspektive der Siegermächte, die einige ihrer großen Filmstars für das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Filmmusik / Soundtrack | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Joe Luga: In Haft (1)

Der Chansonnier und Klavierhumorist Joe Luga (1920-2002) wird von denen, die ihn noch erleben durften, aus vielerlei Gründen vermisst. Zwei seien stellvertretend genannt: er hat als Entertainer bis zuletzt fabelhaft funktioniert (wenn man die etwas altmodische Kunst des Chansons der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Chanson, Gesellschaft, Kabarett und Comedy | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar