Grundgut gemeint

betr.: heutige Ausgabe von „MDR Kultur Kabarett Spezial“

In ihrer gleichnamigen Sendung stellte Ilka Hein dem Karikaturisten Phil Hubbe heute die Frage „Behinderte Cartoons oder Darf man das?“. Die gegebene Antwort lässt sich so zusammenfassen: Ja, aber nicht jeder. Wer über Menschen mit Handicap Scherze macht, sollte selbst eines haben. Da dieses Statement in der Kabarett-Reihe des mdr stattgefunden hat, dürfen wir es wohl auch auf Satire beziehen, die nicht gezeichnet sondern dargestellt wird, was bedeuten würde: nur Menschen mit Handicap dürfen sich auf Bühne und Bildschirm über solche lustig machen.

Hier ist den Kollegen ein Denkfehler zumindest nicht aufgefallen. In der gleichen Sendung wurde nämlich auch der verständliche Wunsch ausgedrückt, mit einer gesundheitlichen Einschränkung nicht auf diese reduziert und möglichst normal behandelt zu werden. Dazu würde aber auch gehören, dass jeder einen Scherz darüber machen darf.
Bei Karikaturen kommt noch ein Problem hinzu: da der Künstler unsichtbar ist, muss ich mich beim Anblick der Zeichnung vor dem Lachen erst einmal fragen, ob hier alles mit rechten Dingen zugeht. Im Zweifelsfalle lache ich lieber nicht (zu dünnes Eis!).

Zugegeben: ich fand die Schwulenwitze von Ralf König in der Regel amüsanter als die von Bully Herbig, Harald Schmidt oder Dieter Hallervorden. Das hing aber nur zufällig mit ihrer sexuellen Ausrichtung zusammen, es war eine Frage der Qualität. Wer nichts von der Sache versteht, über die er sich hermacht, dem bleibt häufig nichts anderes übrig als ein platter Witz. Doch auch den sollte er machen dürfen.
Dass das zumindest im Falle von Homo-Witzen inzwischen kaum noch jemanden aufregt, erlebe ich als ein Zeichen von Normalität. Und das ist – witzig oder nicht – ein Fortschritt.

Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaft, Hörfunk, Kabarett und Comedy, Medienphilosophie, Ralf König veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.