Comedy-Seminar, bevorstehende Präsentation

Zum Abschluss des Seminars „Geschichte der Comedy“ in der Schauspielschule Zerboni werden am Freitag eigene Vorträge erarbeitet und präsentiert.* Zur zuerst genannten Möglichkeit, einen Stand-Up-Monolog aufzuführen, bieten sich noch die folgenden Alternativen:

Monolog / eigener Stand-Up
Klassischer humoristischer Monolog
Parodie / Adaption eines klassischen Monologs
Song mit neuem Text / Melodie auf ein Gedicht
Sketch / kabarettistische Spielszene
Sketch mit Musik
Poetry
Parodie
Persiflage
Pantomime oder Choreographie (zur Musik)
Chanson-Vortrag klassisch oder Eigenkreation


Wir werden gemeinsam die Erfahrung machen, dass die Entwicklung eines hübschen Stücks Unterhaltung (unsere Vorfahren sprachen etwas uncharmant von einer „Einlage“) möglich ist, und diese beruhigende Gewissheit wird euch nie mehr verlassen!
________________
* Ich bitte die Teilnehmenden darum, dieses zu beachten: https://blog.montyarnold.de/2014/09/17/leitfaden-fuer-solokuenstler/https://blog.montyarnold.de/2014/09/17/leitfaden-fuer-solokuenstler/

Dieser Beitrag wurde unter Kabarett und Comedy, Kabarett-Geschichte abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.