Ein nostalgischer Blick ins Grüne

betr.: die erste der beiden allerersten Übersetzungen von „Naturgeschichte von Selborne“*

233 Jahre nach seinem Erscheinen im englischen Original, von denen ich 38 Jahre darauf gewartet habe, gibt es endlich eine deutsche Ausgabe der „Natrual History Of Selborne“ von Reverend Gilbert White. Prompt ist noch eine zweite Übersetzung angekündigt.
Roald Dahl verortete dieses Werk in einer Bücherkiste, über die er einen seiner Helden sagen ließ, sie „enthielt(e) dreißig oder vierzig der besten Bücher der Welt, und man konnte jedes von ihnen hundertmal lesen. Sie wurden beim Lesen nur immer besser.“
Zur Feier dieses hübschen Zufallsfundes beim Buchhändler folgt nun ein amüsantes Kapitel daraus, ein ganz beliebiges:

Im besprochenen Band auf Seite 260f

_________________
* Siehe dazu auch https://blog.montyarnold.de/2016/06/27/die-wiedergefundene-textstelle-der-bienenjunge/

Dieser Beitrag wurde unter Literatur abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.