Archiv der Kategorie: Buchauszug

Die schönsten Filme, die ich kenne (7) – (9)

Natürlich liebe ich eine Unmenge Filme, die jeder andere auch liebt – und die folglich von ebensovielen gekannt wird. In dieser Serie will ich den Blick auf die ungehobenen Schätze hauptsächlich des Kinos lenken. Aber auch Dokumentarfilme, Kurzfilme und Cartoons … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Fernsehen, Film, Medienphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die schönsten Filme, die ich kenne (68): „Der Zirkus“

Sieht man von einem insgesamt vergessenen Melodram ab, ist „The Circus“ der am wenigsten populäre von Charlie Chaplins abendfüllenden Stummfilmen und wird sogar von einigen der Kurzfilme überrundet. Er verfügt nicht über solche Kabinettstückchen wie den „Brötchentanz“ oder die ikonografische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Film, Filmmusik / Soundtrack, Hommage, Medienkunde | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ixen für Anfänger (11)

Wenn zwei dasselbe sagen, ist es bekanntlich noch lange nicht dasselbe. Und zumeist hat das auch Auswirkungen darauf, wie der betreffende Satz gesprochen werden muss. Worin unterscheidet sich die Interpretation des folgenden Satzes in diesen drei Settings? Variante 1 Variante 2 Variante … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Cartoon (eigene Arbeiten), Mikrofonarbeit | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Angebote an den Volksmund (15)

Intervalldarwinist = an sich friedliebender Mensch, der gleichwohl zu außerordentlicher Ablehnung einzelner gesellschaftlicher Gruppen fähig ist, wobei er sich weniger an Ethnie oder Religion stört, sondern eher an der persönlichen Haltung (Alkoholismus – besonders in der Öffentlichkeit, fehlende Disziplin, fehlende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Gesellschaft, Philologie | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

1.1 Mitunter witzig, selten komisch – Die Sitcom (3)

Fortsetzung vom 24. April 2018 Gut (abgehangen)e Sitcoms Im deutschen Sprachgebrauch gibt es den Ausdruck Sitcom seit den 80er Jahren, als ein immer größer werdendes Serien-Angebot Raum für Rubrizierungen schuf. Die Serien „Golden Girls“ (deutsch ab 1990) und „Eine schrecklich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Fernsehen, Gesellschaft, Kabarett und Comedy, Medienkunde, Medienphilosophie, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

1.1 Mitunter witzig, selten komisch – Die Sitcom (2)

Fortsetzung vom 21. April 2018 Warum die Kürze so würzig ist* Die Sitcom ist schon aufgrund ihrer Übersichtlichkeit – klassischerweise 22 Minuten – unverdächtig, uns humoristisch überanstrengen zu können. Dass ihr die kurze Form so gut steht, könnte aber auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Fernsehen, Film, Kabarett und Comedy, Medienphilosophie, Musik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (113): „Herbst in der Hose“ (xii) – Paprikos, der trojanische Hengst

Ein gestrichenes Kapitel aus „Herbst in der Hose“ beginnt mit dem neuen Werk des Hobby-Romanciers Paul. Es geht auf ein prägendes Pubertätserlebnis zurück. Copyright by Ralf König

Veröffentlicht unter Buchauszug, Comic, Ralf König | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ixen für Anfänger (10)

So wird’s gemacht: Lesen Sie zuerst im Stillen, dann laut, was der Herr links zu seinem Freund sagt, ohne zu wissen, wo sie sich befinden. Stellen Sie sich nun die selbstkritische Frage, ob die Melodie, die Sie dem Satz gegeben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Mikrofonarbeit | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tipps für faule Autoren (11): Biblischer Slogan und höhere Ordnung

betr.: 90. Geburtstag von Hansrudi Wäscher / „Gesetz des Dschungels“ und dann  Der Kolportageroman (siehe Kapitel 2) ist ein Paradies für freizeitbewusste Schreiber, da seine Leserschaft sich zwar über die Andeutung von Seriosität freut („Nach einer wahren Begebenheit“), sich aber für Belege … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Comic, Film, Literatur, Medienkunde, Medienphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ixen für Anfänger (9)

So wird’s gemacht: Lesen Sie zuerst im Stillen, dann laut, was der Herr rechts sagt, ohne zu wissen, was der Herr links zuvor gesagt hat. Stellen Sie sich nun die selbstkritische Frage, ob die Melodie, die Sie dem Satz gegeben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Mikrofonarbeit | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar