Archiv der Kategorie: Cartoon

Aufgedampftes – Briefe aus dem Osten (8)

Mitte der 80er Jahre pflegte ich eine Brieffreundschaft mit einem anderen Teenager: Andreas aus dem heutigen Sachsen-Anhalt. Als mir nun die diesem Brief beigelegten Cartoons, die wir untereinander tauschten, auf den Tisch rieselten, erinnerte ich mich daran, wie fabelhaft ich damals … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cartoon, Gesellschaft, Monty Arnold - Biographisches, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die schönsten Filme, die ich kenne (5) – (6)

Natürlich liebe ich eine Unmenge Filme, die jeder andere auch liebt – und die folglich von ebensovielen gekannt wird. In dieser Serie will ich den Blick auf die ungehobenen Schätze hauptsächlich des Kinos lenken. Aber auch Dokumentarfilme, Kurzfilme und Cartoons … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cartoon, Fernsehen, Film, Kabarett und Comedy, Medienphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die schönsten Comics, die ich kenne (22): „Dulle“

„Dulle: Schwer genervt“ von Bernd Pfarr, Semmel-Verlag Kiel 1985 / „Dulle“, Edition Kunst der Comics 1992 Dulle ist ein fetter Enterich Mitte vierzig. Er war wohl früher Berufsboxer, später Hilfsmaurer auf dem Bau und sogar Matrose, dann musste er sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cartoon, Comic | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Noch’n komischer Vogel

betr. 24. Todestag von Walter Lantz Woody Woodpecker war seiner Zeit voraus. Seine charakteristische Lache war in die Titelmusik seiner Cartoons eingearbeitet und wäre heute ein herrlicher Klingelton. Wegen dieser markanten Tonfolge kam es sogar zu einem Rechtsstreit mit dem Stimmkünstler*, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cartoon, Fernsehen, Film, Filmmusik / Soundtrack, Medienkunde, Musicalgeschichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die schönsten Filme, die ich kenne (62): „Twinkle, Twinkle, Little Pink“

Paulchen Panther erwirbt ein hochgelegenes Felsengrundstück und baut sich dort ein Haus. Bald darauf stellt er fest, warum es so günstig zu haben war: es liegt in der Blick-Achse eines Konservatoriums, und Paulchens Haus versperrt dem Astronom den Blick auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cartoon, Comic, Fernsehen, Film, Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tierhaargespräche

geführt von Monty Arnold

Veröffentlicht unter Cartoon, Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kennen Sie Onkel Walt?

Quiz zum 101. Todestag von Walt Disney 1. Welches ist der zweite Vorname von Donald Duck? A   Fauntleroy B   Marmaduke C   Mortimer D   Zachary 2. Wo entstehen die Comics für die „Lustigen Taschenbücher“?

Veröffentlicht unter Cartoon, Comic, Fernsehen, Film, Literatur, Medienkunde, Popkultur, Quiz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gute Kinderstube

betr.: 95. Geburtstag von Charles M. Schulz „Unglücklicherweise haben wir Cartoonisten die Aufmerksamkeit des Publikums immer nur für sehr kurze Zeit“, klagte Charles M. Schulz, Vater der „Peanuts“. „Ich habe zwar jeden Tag ein sehr großes Publikum, aber immer nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cartoon, Comic, Fernsehen, Film, Medienphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das goldene Zeitalter der schrägen Vögel

betr.: 21. Todestag von Gerd Duwner Wer schon länger synchronisierte Filme und Serien schätzt, dem wird aufgefallen sein, dass es in unserem bundesweiten Ensemble heute zwar durchaus reifere Stimmen gibt, die ihre Eigenheiten in Ehren entwickelt und gepflegt haben, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cartoon, Fernsehen, Film, Kabarett und Comedy, Medienkunde, Medienphilosophie, Mikrofonarbeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die wiedergefundene Textstelle: Der Fall Resniksen

Dieses Buch schrieb ich im Jahre 1941 in Oslo. Es ist keine Selbstbiographie und kein Schlüsselroman. Die darin geschilderten Personen und Ereignisse sind nicht Abbilder der Wirklichkeit, sondern frei erfunden. Norweger brachten mich im Dezember 1942 nach Schweden in Sicherheit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Cartoon, Hommage, Kabarett und Comedy, Kabarett-Geschichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar