Archiv der Kategorie: Comic

Marvels Mandarin Mix Up (2)

Fortsetzung vom 27. November 2015 The deadly hands and fists of Kung Fu Als der Comicautor Steve Engelhart und der Zeichner Jim Starlin 1973 sich auf einer (offensichtlich etwas müden) Party dem Fernseher zuwandten, brachte sie die ABC-Serie „Kung Fu“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Fernsehen, Film, Marvel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Marvels wie sie wirklich waren: X-Men / Das X-Team (3)

Die X-Men (Fortsetzung vom 24.9.2019) Nachspiel und Siegeszug Obwohl mit Stan Lee, Jack Kirby, Jim Steranko und Roy Thomas hochkarätiges Personal an den Abenteuern der „X-Men“ gearbeitet hatte, war die Serie langsam versandet. Ab #66 wurden nur Wiederholungen gedruckt. Erst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Film, Marvel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Er ballert wieder

betr.: „Lucky Luke – Zarter Schmelz“  von Ralf König Genau 30 Jahre nachdem ich Ralf König gegenüber erstmals meine Irritation darüber geäußert habe, dass er auf seine alten Originalzeichnungen – verwendete wie unverwendete – nicht besser achtgibt, ist die Zeit, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Ralf König | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Steve Ditko wirft die Welt ab

betr.: 3. Todestag von Steve Ditko Über die Einzelheiten von Steve Ditkos Beweggründen, seine größte Mit-Schöpfung „Spider-Man“ so frühzeitig ab- und seinem Arbeitgeber Stan Lee die Brocken hinzuwerfen, ist viel spekuliert worden. Ditko verband diesen Racheakt und Befreiungsschlag mit einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Literatur, Marvel, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Er läuft und läuft …

betr.: 52. Todestag von Frank King Ab 1919 nahm Frank King in seinem Comictrip das Genre der Soap vorweg, indem er in täglichen Fortsetzungen die Geschichten einiger Mittelstandsfamilien erzählte, in deren Zentrum der füllige Junggeselle Walt Wallet stand. Praktisch von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Medienlexikon – Film und Fernsehen (Ne-Nor)

Fortsetzung vom 26. Mai 2021 Neo NoirDie dunklen US-Krimis der 40er und 50er Jahre mit ihrer fatalistischen (explizit kitschfreien) Weltsicht haben alle nachfolgenden Filmemachergenerationen inspiriert. Den Begriff „Film Noir“ prägten die französischen Filmkritiker, er wurde aber auch in den USA … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Fernsehen, Film, Medienkunde | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dracula für Erwachsene

betr.: der abschließende dritte Band von „Die Gruft von Dracula“ (Panini) Seit ich an dieser Stelle das letzte Mal über Gene Colans großartiges Dracula-Epos für Marvel Comics gesprochen habe, ist viel Zeit vergangen*, so viel, dass es unterdessen bei Panini … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Literatur, Marvel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Guy Peellaert vorher – nachher

betr.: 87. Geburtstag von Guy Peellaert Die meisten Zeichner verändern ihren Stil über die Jahre. Einige sind in der Früh am besten (der Disney-Zeichner Luciano Bottaro etwa oder der Marvel-Künstler John Buscema), andere werden besser und besser (Jack Kirby – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Film, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Priester, Prinz und Samurai

betr.: 87. Geburtstag von Richard Chamberlain Der Schauspieler Richard Chamberlain hat bei uns keine durchgehende Popularität genossen. Als er in den frühen 80er Jahren durch die fünfteilige Serie „Shogun“ beim deutschen Publikum populär wurde, hatte er schon zwei Jahrzehnte in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Fernsehen, Film, Musicalgeschichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Für Fans und alle anderen

betr.: „Will Eisner – Graphic Novel Godfather“ Ein Buch von Alexander Braun ist immer ein Erlebnis, und er legt sie in einem wahrhaft atemberaubenden Tempo vor. Dass sie in der Regel das „Nebenprodukt“ einer Ausstellung sind, macht die Sache nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Gesellschaft, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar