Archiv der Kategorie: Fernsehen

Der Sprache den Inhalt austreiben

betr.: 70. Geburtstag von Bernd Eilert Bernd Eilert, Humorist und langjähriger Hausautor von Otto, ist den Lesern der „Titanic“ unter dem Sammelpseudonym Hans Mentz bekannt, unter dem er mit anderen Autoren eine Humorkolumne betreut. Eilert studierte Theaterwissenschaft an der Universität … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Gesellschaft, Internet, Kabarett und Comedy, Kabarett-Geschichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Großen Acht (6): Alfred Hitchcock und Jeff Alexander – Music To Be Murdered By

Die acht perfekten Tonträger meines Lebens Nie werde ich den Tag vergessen, als ich die Post aus den USA öffnete und ein etwas mitgenommenes Exemplar von “Music To Be Murdered By” in Händen hielt. Der Star des Albums Alfred Hitchcock … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Monty Arnold - Biographisches, Musik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Filmmusik und ich (1)

Soundtracks ohne Film dazu Als ich Anfang der 80er begann, mein knapp bemessenes Taschengeld in Schallplatten umzusetzen – das war wenige Jahre, bevor die CD ihren Siegeszug antrat – kostete eine Single 5 Mark 50. Für eine Langspielplatte (ein Album) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Filmmusik / Soundtrack, Medienkunde, Medienphilosophie, Monty Arnold - Biographisches, Musik, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Großen Acht (5): Harry Lubin – „One Step Beyond“

Die acht perfekten Tonträger meines Lebens Auch in unserer Epoche der allzeit verfügbaren Info-Häppchen ist Harry Lubin für mich ein Phantom geblieben. Soviel ist klar: er war einer aus dem Heer der gesichtslosen Arbeiter im Studio-Orchestergraben bzw. -Bergwerk des frühen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Filmmusik / Soundtrack, Monty Arnold - Biographisches, Musik, Popkultur, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Im Dunkeln noch eins drauflegen

betr.: 111. Geburtstag von Robert Morley Gegenwärtig wird mehr synchronisiert als je zuvor und so viel wie seit dem Siegeszug des Privatfernsehens vor gut 30 Jahren nicht mehr. Parallel dazu mehrt sich in privater Runde der Slogan „Ich kucke sowieso … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Kabarett und Comedy, Medienphilosophie, Mikrofonarbeit, Monty Arnold - Biographisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Sammler oder Nerd? – das ist hier die Frage

Was ist ein Nerd? Was ist ein Sammler? Und das beides nicht irgendwie dasselbe? Kürzlich bezeichnete eine befreundete Komponistenwitwe ihren Mann als “Nerd“, und spontan hatte ich das Gefühl einer semantischen Unwucht. Nein, dachte ich laut nach, der Begriff passt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Medienphilosophie, Monty Arnold - Biographisches, Science Fiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Und immer schön fröhlich geblieben

betr.: 30. Todestag von Walter Gross Walter Gross war ein Komödiant. Das bedeutet: in komischen Partien machte er den größten Spaß, aber auch die ernsteren wusste er zu gestalten. In der Leichten Muse – heute würde man sagen: in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cartoon, Fernsehen, Film, Kabarett und Comedy, Kabarett-Geschichte, Mikrofonarbeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Imperator inszeniert selbst

betr.: 127. Geburtstag von Fritz Kortner Der verstorbene Fritz Kortner kann sich darauf verlassen, dass man ihn heute vor allem als einen „Giganten des Theaters“ in Ehren hält, als einen „Rebellen“, einen „Besessenen“ oder was es sonst noch für romantisierende Aufkleber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Kabarett und Comedy, Musicalgeschichte, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Howie ist auch noch auf

Fernsehkritik „50 Jahre ZDF-Hitparade“ „Lieber Dieter Thomas Heck, gib uns eine Chance in deinem Gruselkabinett!“ Refrainzeile aus einem NDW-Schlager auf die Melodie „Hejo! Spannt den Wagen an“ Wie unfähig das Fernsehen ist, sich selbst zu feiern, haben einige von uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Medienkunde, Medienphilosophie, Musik, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Halt durch, James!

betr.: 40. Geburtstag von James MacAvoy James MacAvoy ist zu gut für diese Welt – oder doch zumindest für jenen Teil von ihr, in dem er sein Geld verdient. Er ist unzweifelhaft einer der besten internationalen Filmschauspieler seiner Generation, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Hommage, Medienkunde | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar