Archiv der Kategorie: Hommage

Der erste richtige Tiomkin*

betr.: 126. Geburtstag von Dimitri Tiomkin Für den Komponisten Dimitri Tiomkin bedeutete „Dial M For Murder“ einen wichtigen Schritt. Die ruhelos oszillierende, ätherisch fein gesponnene Musik ist ein neuer konzeptioneller Ansatz, der fortan zu seinem Personalstil gehören sollte: eine Art … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Filmmusik / Soundtrack, Hommage | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Gentleman-Betrüger

betr.: 115. Geburtstag von Curt Ackermann Die Spitzenkräfte des deutschen Synchron in der guten alten Zeit (jedenfalls die männlichen Stimmen) gliedern sich für mich in zwei Kategorien: die Entertainertypen und die Beamtentypen. Das ist absolut kein Werturteil, eher ein Rollenfach, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Hommage, Kabarett-Geschichte, Medienkunde, Mikrofonarbeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Doris Day Revisited

betr.: 98. Geburtstag von Doris Day Hier kommt wieder ein Gastbeitrag mit bestem Dank an den Verfasser Jens Wawrczeck, der seinem Publikum als literarischer Hitchcock-Historiker und einem noch breiteren als Hörspieldetektiv bekannt ist. Aus Anlass des Todes von Doris Day … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Hommage, Kabarett und Comedy, Krimi, Musicalgeschichte, Musik, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Große Männer eiern nicht

betr.:  77. Geburtstag von Ben Kingsley Tröstliche Worte können aus hemdsärmeliger Quelle strömen. Kürzlich las ich in einem Interview mit Thomas Gottschalk den ausdrücklichen Nebensatz, dass niemand es jemals geschafft habe: „Wir alle eiern rum.“ Wenn das ein berufsmäßig seriöser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Film, Gesellschaft, Hommage, Marvel, Medienphilosophie, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schauspieler aus Schwarzem Loch zurückgekehrt

betr.: 40. Jahrestag der Uraufführung von „Das Schwarze Loch“ Vor zwei Monaten nahm die Film- und Serienwelt Abschied von Robert Forster, dessen Karriereverlauf geeignet ist, uns Mut zu machen. Er startete mit einer bemerkenswerten Nebenrolle in einem starbesetzten Südstaatendrama von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Hommage, Science Fiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gestaltwandler im Schatten

Betr.: 101. Geburtstag von Paul Edwin Roth Als Schauspieler musste man jahrhundertelang damit leben, der Ausführende einer flüchtigen Kunst zu sein. Als die Technik der fotografischen und magnetischen Aufzeichnung diesem Übel abhalf, konnte es wiederum passieren, dass man in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Hommage, Krimi, Medienphilosophie, Mikrofonarbeit, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Jungtalent

betr.: Peter Bodganovich zum 80. Peter Bogdanovich ist der beste Beweis dafür, dass die Pflege großer Vorbilder das eigene Talent befördert. Was in Frankreich seit der Nouvelle Vague gewissermaßen üblich ist, tat er ungewöhnlicherweise in Hollywood: er führte Interviews mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Hommage | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wann schlägt Mrs. Bates wieder zu?

betr.: 71. Geburtstag von Kathy Bates Spontan halte ich Bette Davis und Barbara Stanwyck für die besten Filmschauspielerinnen, deren Arbeit ich ansichtig werden durfte – wobei Bette Davis noch etwas vielseitiger ist und natürlich mehr campy. Im nächsten Moment bin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Hommage | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Halt durch, James!

betr.: 40. Geburtstag von James MacAvoy James MacAvoy ist zu gut für diese Welt – oder doch zumindest für jenen Teil von ihr, in dem er sein Geld verdient. Er ist unzweifelhaft einer der besten internationalen Filmschauspieler seiner Generation, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Hommage, Medienkunde | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Jenseits der Mauer des Horrors

betr.: 102. Geburtstag von Robert Bloch  „Robert Bloch hatte das Herz eines kleinen Jungen. Es stand in einem Glas auf seinem Schreibtisch.“ (populäres Gerücht) Als Teenager war Robert Bloch ein Brieffreund von H. P. Lovecraft*. Später war er befreundet mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Gesellschaft, Hommage, Literatur, Popkultur, Science Fiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar