Archiv der Kategorie: Kabarett und Comedy

Die grünen und die grauen Lazarettfelder

betr.: Textanalyse Clemens Setz ist nicht nur hinsichtlich der geschaffenen Textmenge außerordentlich fleißig, sondern auch bei der Wahl seiner Formate. Neben längeren Erzählungen, Kurzgeschichten und 1000seitigen Romanen produziert er Feuilletons, Essays, Hörspiele, Theaterstücke, Rezensionen, Vorworte, Gedichte und regelmäßige Einträge in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kabarett und Comedy, Literatur | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Wesen des Kabaretts

„Was ist das Wesen des Kabaretts?“ fragte man den österreichischen Kabarettisten und Schauspieler Josef Hader. Er antwortete: „Über die zu schimpfen, die nicht im Raum sind – oder nicht die Mehrheit im Raum sind. Kabarett hat immer ein bisschen was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Gesellschaft, Kabarett und Comedy | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Song des Tages: „A Few Words In Defense Of Our Country“

betr.: 78. Geburtstag von Randy Newman 2008 kommt Randy Newman von einer Tournee aus Europa zurück, wo er den ständig wachsenden Hass auf Amerika gespürt hat, auch in der Reaktion des Publikums auf seine Lieder. Und nun schreibt er „A … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kabarett und Comedy, Musik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Song des Tages: „Three Theatrical Dames“

betr.: 48. Todestag von Laurence Harvey Der litauisch-britische Charakterdarsteller Laurence Harvey hat in seinem kurzen Leben bemerkenswerte Filmauftritte hinterlassen. Doch einige seiner interessantesten Arbeiten sind aus unterschiedlichen Gründen verschwunden. Neben seiner Theaterarbeit sind das z.B. die männliche Hauptrolle in dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Kabarett und Comedy, Musik, Musik Audio, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kluge Pferde und Kinderspiele

betr.: Kleist-Preis-Übergabe an Büchner-Preisträger Clemens J. Setz Mein zeitgenössischer Lieblingsschriftsteller Clemens J. Setz räumt seit einigen Jahren alle einschlägigen Preise ab. Gerade war es wieder soweit: am 6.11. erhielt er einen der wichtigsten, den hochdotierten Georg Büchner Preis. Eben wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hörfunk, Internet, Kabarett und Comedy, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Antwort

betr.: Spiegel-Gespräch mit Wolfgang Joop Interviews mit Wolfgang Joop bedeuten für mich eine gewisse Zumutung, weil der im tiefsten Innern schrecklich gelangweilte Modeschöpfer mir noch nie etwas vormachen konnte. Dennoch lese ich sie immer gerne.Von Zeit zu Zeit rutscht ihm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kabarett und Comedy | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alte Musik

Seit einigen Jahren sprechen deutsche Comedians immer häufiger über Politik – wie es die hippen amerikanischen Vorbilder ja seit jeher tun. Ich will nicht in die Gefahr geraten, etwas Positives über einheimische Comedy zu sagen, aber immerhin: ganz so flach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kabarett und Comedy, Kabarett-Geschichte | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

So ungeliebt und wie unentbehrlich – Der Beruf des Medienautors (3)

Fortsetzung vom 25. September 2021 Noch weitaus ungnädiger beschreibt Gaby Köster ihre Autoren, wenn sie sich in „Ein Schnupfen hätte auch gereicht“* der entbehrungsreichen Lebens- und Karriereumstände erinnert, die zu ihrem Schlaganfall geführt haben. Köster, die sich nach ihrem Durchbruch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Kabarett und Comedy, Medienkunde, Medienphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

So ungeliebt und wie unentbehrlich – Der Beruf des Medienautors (2)

Fortsetzung vom 19. September 2021 Auch Schauspieler leisten sich allzuoft diesen Dünkel und reden ganz offen darüber.Bryan Cranston hat niemals vollständig begriffen, wie entscheidend  die Qualität der Bücher für den Erfolg von „Breaking Bad“ und somit für seine eigene Alterskarriere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Kabarett und Comedy, Medienkunde | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wer macht Dada?

betr.: 94. Todestag von Hugo Ball Der Dadaismus ist eine Kabarettströmung, die noch immer gepflegt wird, ohne dass sich ihre Heroen absichtlich dazu entschließen oder sich notwendigerweise dessen bewusst zu sein. Ich würde Helge Schneider als ihren konsequentesten und witzigsten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kabarett und Comedy, Kabarett-Geschichte, Musik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar