Archiv der Kategorie: Kabarett und Comedy

Zum Durchreichen

betr.: Neuerscheinung John Cleese ist von allen Entertainern, die ihr Publikum im Grunde verachten, vielleicht der beste der heute Lebenden. In seiner neuesten Publikation macht er dieser Einstellung Luft, indem er etwas an und für sich so Nützliches wie einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kabarett und Comedy, Rezension | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lachen mit Durchblick

Gestern ging mein Comedy-Seminar in der Münchner Schauspielschule Zerboni zuende. Wie sich das gehört, war diese Erfahrung für mich selbst ebenso lehrreich wie für das Auditorium. So stellte ich z.B. fest, dass das alte Gerücht, die Deutschen hätten keinen Humor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kabarett und Comedy | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Comedy-Seminar, bevorstehende Präsentation

Zum Abschluss des Seminars „Geschichte der Comedy“ in der Schauspielschule Zerboni werden am Freitag eigene Vorträge erarbeitet und präsentiert.* Zur zuerst genannten Möglichkeit, einen Stand-Up-Monolog aufzuführen, bieten sich noch die folgenden Alternativen: Monolog / eigener Stand-UpKlassischer humoristischer MonologParodie / Adaption … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kabarett und Comedy, Kabarett-Geschichte | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Comedy-Seminar – Einführende Worte

für die Schauspielschule Zerboni, München Wenn bescheidene Künstler nach dem Geheimnis ihres Erfolges gefragt werden, geben sie gerne zu, dass Glück nicht unwichtig ist. Das gilt letztlich für jeden von uns, Künstler oder nicht. In der deutschen Comedy ist es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kabarett und Comedy | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Humor – Eine Frage des Standortes (2)

Fortsetzung vom 14.7.2021 Wer ein richtiger Kabarettist war, hätte eigentlich nach West-Berlin gehen müssen. In der Frontstadt war man dem Klassenfeind wie auch der Geschichte am nächsten. Das konnten natürlich nur Solisten tun. Damit wären wir wieder bei Wolfgang Neuss, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kabarett und Comedy | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Humor – Eine Frage des Standortes (1)

Das ungeschriebene Gesetz, Kabarett müsse selbst verfasst sein, wurde von Wolfgang Neuss auf zweierlei Weise missachtet. Wenn nicht Kollegen wie Volker Ludwig, Jens Gerlach oder Horst Tomayer für ihn schrieben, klaute er sich eben was zusammen. Wobei ihm Hochachtung dafür … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kabarett und Comedy | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Referenzliteratur

zum Einführungskurs in die Geschichte der Comedy an der Schauspielschule Zerboni, München Diese Liste versteht sich als Ergänzung zu den Comedy-Ratgebern, Biographien und Schnellkursen, die inzwischen erhältlich sind bzw. sich allgemein durchgesetzt haben. Um die meisten dieser Titel muss man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Kabarett und Comedy, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Narren sagen die Wahrheit …

… dem Kinde Diese Ratschläge wurden von erfahrenen Humor-Profis an jüngere Kollegen weitergegeben: „Du gehst raus, sagst den Leuten, was du tun wirst, dann tust du es. Und gehst wieder ab.“    Stan Laurel zu Jerry Lewis „Spielen Sie ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kabarett und Comedy | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Cadwiller Olden – Bonmots

Billiger Trost ist ein unfreundlicher Akt! Jedes Verbot, jede Bevormundung ist in ihrer Jugend einmal ein hübscher kleiner Vorschlag gewesen. Wenig Sex zu haben ist grausam, weil es in der Regel bedeutet, dass man zu wenig davon hat. Besser wäre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kabarett und Comedy | Hinterlasse einen Kommentar

Der Song des Tages: „Ein Wagen von der Linie 8“

betr.: 72. Todestag / 138. Geburtstag (am 28. Juni) vom Weiß Ferdl alias Ferdinand Weisheitinger. Nachdem der Komiker und Volkssänger Weiß Ferdl schon im Ersten Weltkrieg als Truppenbetreuer tätig gewesen war, amüsierte er  bald darauf auf NSDAP-Vereinsabenden. Wegen seines „politischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kabarett und Comedy, Kabarett-Geschichte, Musik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar