Archiv der Kategorie: Kabarett und Comedy

Hier lacht der Internist

betr.: Eckhart von Hirschhausen bei „Tag für Tag“ (Deutschlandfunk) Am Ende eines Radiointerviews machte Eckhart von Hirschhausen heute morgen den Vorschlag, man müsse wohl einfach mal ein großes internationales Grillfest veranstalten, um die Erde zu retten. Aha, wie sei denn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Hörfunk, Kabarett und Comedy | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Besten ausm Westen

betr.: 96. Geburtstag von Hanns Dieter Hüsch Meine Studenten haben mich darauf hingewiesen, wie ähnlich sich zwei der köstlichsten Entertainer aus NRW sehen – wenn auch um Jahrzehnte getrennt. Hanns Dieter Hüsch ist untenstehend 1973 in einer seiner aggressivsten (und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hommage, Kabarett und Comedy, Musik | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zwischen Cattenom und Tschernobyl

betr.: 36 Jahrestag der Reaktorkatastrophe von Teschernobyl Tschernobyl war mein erstes aktuelles Ereignis als Kabarettist – jedenfalls theoretisch. Ich hatte den Saarbrücker Kabarettisten Bob Ziegenbalg mit vielen Worten und großer Hingabe davon überzeugt, mir eine Chance zu geben. Er hätte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kabarett und Comedy, Monty Arnold - Biographisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Werktreue“ mit Laurel und Hardy

betr.: 36. Todestag von Joe Hembus / DVD-Box „Lachen Sie mit Stan und Ollie“ Mit „Lachen Sie mit Stan und Ollie“ ist seit einiger Zeit die letzte TV-Auswertung der Arbeit von Laurel und Hardy im Handel erhältlich. In dieser DVD-Box … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Checkliste, Fernsehen, Film, Kabarett und Comedy, Medienkunde, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Was ist eine Klamotte? (2)

Fortsetzung vom 9.4.2021 / Auszug aus dem Essay „Humor Omnia Vincit“ „Verehrte Passagiere, es kommt gleich zu Turbulenzen.“Ihre letzte Hochphase hatte die Klamotte in den 70er und 80er Jahren, als Stars wie Spencer & Hill, Eddie Murphy, Leslie Nielsen („Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Essay, Fernsehen, Film, Gesellschaft, Kabarett und Comedy, Medienphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Was ist eine Klamotte? (1)

Obwohl unser Sprachgebrauch seit fast 30 Jahren den Begriff „Comedy“ kennt und Comedians zu unseren prominentesten Unterhaltungsstars gehören, ist die ehrenhafte Berufsbezeichnung „Komiker“ noch immer nicht positiv konnotiert und wird zuweilen sogar als Schimpfwort gebraucht. Aber das gilt auch für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Film, Gesellschaft, Kabarett und Comedy, Medienphilosophie, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die schönsten Filme, die ich kenne (105): „Der Ladenhüter“

Die Qualitätsunterschiede im Werk von Jerry Lewis sind ähnlich gewaltig wie bei Roman Polanski. Doch während man bei Polanski nie auf den Gedanken käme, die Filme zu verwechseln oder über einen Kamm zu scheren, droht das bei Lewis allezeit. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Kabarett und Comedy, Medienkunde | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Keimzelle ist auch Zelle – Familienglück als Ideal und Schreckgespenst (2)

Fortsetzung vom 2. April Die Familie sei nicht komischIm letzten Jahrhundert war die Welt zumindest in der Kunst noch in Ordnung.Entertainment-Formate, in denen Blut wirklich dicker als Wasser war und das Ideal der loyalen Mischpoke allzu rührselig geschildert wurde – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Essay, Fernsehen, Gesellschaft, Kabarett und Comedy, Medienphilosophie, Monty Arnold - Biographisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Keimzelle ist auch Zelle – Familienglück als Ideal und Schreckgespenst (1)

Die zweite Ehe des Vaters ist durch ständige heftige Streitereien gekennzeichnet. Zuweilen geht es bei den Zeligs so laut zu, dass die Kegelbahn über der sie wohnen, sich über ihren Lärm beschwert. Als Junge wird Leonard häufig von Antisemiten schikaniert. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Essay, Gesellschaft, Kabarett und Comedy, Medienphilosophie, Monty Arnold - Biographisches, Polemik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Grundgut gemeint

betr.: heutige Ausgabe von „MDR Kultur Kabarett Spezial“ In ihrer gleichnamigen Sendung stellte Ilka Hein dem Karikaturisten Phil Hubbe heute die Frage „Behinderte Cartoons oder Darf man das?“. Die gegebene Antwort lässt sich so zusammenfassen: Ja, aber nicht jeder. Wer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Hörfunk, Kabarett und Comedy, Medienphilosophie, Ralf König | Hinterlasse einen Kommentar