Archiv der Kategorie: Literatur

Ein nostalgischer Blick ins Grüne

betr.: die erste der beiden allerersten beiden Übersetzungen von „Naturgeschichte von Selborne“* 233 Jahre nach seinem Erscheinen im englischen Original, von denen ich 38 Jahre darauf gewartet habe, gibt es endlich die deutsche Ausgabe der „Natrual History Of Selborne“ von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Steve Ditko wirft die Welt ab

betr.: 3. Todestag von Steve Ditko Über die Einzelheiten von Steve Ditkos Beweggründen, seine größte Mit-Schöpfung „Spider-Man“ so frühzeitig ab- und seinem Arbeitgeber Stan Lee die Brocken hinzuwerfen, ist viel spekuliert worden. Ditko verband diesen Racheakt und Befreiungsschlag mit einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Literatur, Marvel, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

William Golding Revisited

betr.: Salman Rushdie: „Sprachen der Wahrheit – Texte 2003-2020“ Heute erscheint der neue Essayband von Salman Rushdie. Einer der frischesten Texte daraus enthält ein rares Beispiel für den optimistischen Umgang mit der Corona-Krise (was nicht dem Tenor des gesamten Textes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Medienlexikon – Film und Fernsehen (We-Zom)

Fortsetzung vom 20. Juni 2021 Western (und  Varianten)= archetypisches Filmgenre schlechthin, das die Eroberung des Wilden Westens aus der Sicht der weißen Siedler und zu Ungunsten der nordamerikanischen Ureinwohner erzählt. Es ist nach wie vor beliebt und wird immer wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Krimi, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Sound der 80er

Unter der Überschrift „Kleinkunst für sich selbst“ gab uns die „taz“ vom Pfingstwochenende einen Überblick über das kulturelle Angebot unter Corona-Verhältnissen. Der Schriftsteller und „taz“-Kolumnist Uli Hannemann stellte Serien, Bücher und Streams vor, die ihm im Lockdown Trost gespendet haben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neutestamentarische Wucht

betr.: 74. Geburtstag von Robert Powell Als elfjähriger Sohn einer Kirchenmusikerin gehörte ich zu den besonders beeindruckten Zusehern des britisch-italienischen Vierteilers „Jesus von Zazareth“ von Franco Zeffirelli. Die Andacht im Sinne des Sujets mag verflogen sein, doch bis heute stehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Filmmusik / Soundtrack, Literatur, Musik, Musik Audio | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ian Fleming – Böses muss auch hässlich sein dürfen

betr.: 113. Geburtstag von Ian Fleming Wer hätte das gedacht? James Bond – einst ein Franchise, von dem man nur träumen konnte, ein programmierter Erfolg – ist zum Problemfall herabgesunken. Die pandemiebedingte Verschleppung des aktuellen Films war nur die letzte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die wiedergefundene Textstelle: „Der Glanz des Hauses Amberson“ (2)

betr.: 75. Todestag von Booth Tarkington Fortsetzung vom 22. Juni 2015 Hier folgt nun die Originalfassung des Prologs von Orson Welles nach Booth Tarkington, ergänzt um eine Passage, die zu den zahlreichen Kürzungen zählt, welche am Film „The Magnificent Ambersons“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Literatur, Manuskript | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dracula für Erwachsene

betr.: der abschließende dritte Band von „Die Gruft von Dracula“ (Panini) Seit ich an dieser Stelle das letzte Mal über Gene Colans großartiges Dracula-Epos für Marvel Comics gesprochen habe, ist viel Zeit vergangen*, so viel, dass es unterdessen bei Panini … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Literatur, Marvel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die wiedergefundene Textstelle: „Yacht ‚Paradise'“

betr.: 13. Todestag von Stanislaw Lem Es ist rührend, was es im Internet alles nicht gibt, sogar zu anerkannten Größen wie Stanislaw Lem – der der Philosoph, der streitlustige Kritiker, Erfinder neuer Genres, Sprachkünstler und Romancier von Weltrang gilt vielen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Science Fiction, Theater | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar