Archiv der Kategorie: Literatur

Badezimmerhumor

betr.: 78. Geburtstag von Graham Chapman Bis heute ist Graham Chapman – gottlob – der einzige nicht-Überlebende der Komikertruppe, die nach dem Titel ihrer ersten gemeinsamen TV-Serie „Monty Python“ heißt. Wenn man sich über die Jungs auf dem Laufenden hält … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Kabarett und Comedy, Literatur, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die wiedergefundene Textstelle: Holden Caulfield Revisited

betr.: 100. Geburtstag von J. D. Salinger In dem Zweipersonen-Psychodrama „The Collector“* wird der Klassiker „Der Fänger im Roggen“ – jene Schul-Pflichtlektüre, über die dieser Tage wieder in vielen Feuilleton- und Literaturbeilagen erneut nachgedacht wird – von den handelnden Personen diskutiert. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Gesellschaft, Literatur, Manuskript | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wo nie ein Taktstock zuvor gewesen ist – Der Komponist Bernard Herrmann (24)

betr.: 47. Todestag von Bernard Herrmann Forstsetzung vom 18.12.2018 Bernard Herrmanns Kollege Elmer Bernstein bedauerte dessen Umzug nach London: „Als der Zusammenbruch des Studiosystems begann und die unabhängigen Produzenten sich durchsetzten … das muss ihm ziemlich chaotisch vorgekommen sein. Mit diesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Filmmusik / Soundtrack, Krimi, Literatur, Medienkunde | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die wiedergefundene Textstelle: Morbus Americanus

betr.: 50. Todestag von John Steinbeck  In jenen historischen Dokumenten, die uns auf den ersten Blick schockieren, weil sie schon vor langer Zeit den heutigen jammervollen Zustand auf den Punkt brachten, liegt auch etwas Tröstliches: wenn alles schon immer so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Literatur, Manuskript | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Licht an, Licht aus

betr.: 90. Geburtstag von Philip K. Dick Erste Seite von Robert Crumbs Comic über einen Aspekt des kurzen Lebens von Philip K. Dick aus dem Buch „Ein Heldenleben“ (Zweitausendeins 1992), deutsch von Harry Rowohlt Anfang der 70er Jahre stand der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Gesellschaft, Literatur, Science Fiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Man wird alt wie’ne Kuh …

betr.: Nachruf auf Steve Ditko (1927-2018) in „Die Sprechblase“ / Dezember 2018 Gerade eben las ich in der aktuellen „Sprechblase“ den 1. Teil einer fabelhaft geschriebenen Biographie des Zeichners (und meist ungenannten Autors) Steve Ditko, der vor einigen Monaten 90jährig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Literatur, Marvel, Medienphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die wiedergefundene Textstelle: Eine Nacht in der „Höhle von Steenfoll“

betr.: 216. Geburtstag von Wilhelm Hauff In der F.A.Z.-Serie „Mein Lieblingsmärchen“ begründete Dieter Bartetzko seine Wahl so:  „Ein unbarmherziges Märchen, so bedrückend und fesselnd wie das Leben: Eindringlicher als in Wilhelm Hauffs ‚Die Höhle von Steenfoll‘ kann vor Obsessionen nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Monty Arnold - Biographisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die schönsten Filme, die ich kenne (85): „Es geschah am hellichten Tag“

Die neunjährige Gritli ist bestialisch ermordet worden. Als der Hausierer Jaquier in einem Wald in Graubünden ihre Leiche findet, wird er als Tatverdächtiger festgenommen. Seine Unschuldsbeteuerungen nützen wenig, denn die Polizei steht unter Druck: zwei ähnliche Morde konnten bisher nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Fernsehen, Film, Krimi, Literatur, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Wiedergefundene Textstelle: „Die Emigranten“

betr.: 76. Jahrestag der Uraufführung von „Casablanca“ In der guten alten Zeit, als auch unbedeutendere alte amerikanische Filme als „Casablanca“ noch zur besten Sendezeit im Fernsehen liefen, gab es zwei Arten, wie ein Fernsehabend beginnen konnte: entweder mit einer Show Ouvertüre (der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Filmmusik / Soundtrack, Literatur, Manuskript, Medienkunde, Mikrofonarbeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hummel Hummel

Auf zwei großen Steckenpferden bin ich durch meine Kindheit geritten: Ägyptologie und Bombologie. Erstere kannte ich nur aus Büchern, denn erstens verreisten meine Eltern nie mit uns Kindern – schon gar nicht ins Ausland! – und zweitens hätte mich das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Literatur, Manuskript, Naturwissenschaften | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar