Archiv der Kategorie: Manuskript

Die wiedergefundene Textstelle: Todesmonolog des Colonel Kurtz

Apocalypse NowOmni Zoetrope 1979Produziert von Francis Ford CoppolaDrehbuch: John Milius und Francis Ford Coppola nach Joseph Conrad und T. S. EliotRegie: Francis Ford Coppola Zeit: 1970er JahreOrt: Kambodscha Der Vietnamkrieg tobt. Cpt. Benjamin Willard erhält den Auftrag, im Dschungel nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Literatur, Manuskript | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die wiedergefundene Textstelle: „Planet der Affen“ / Prolog

betr.: 97. Geburtstag von Rod Serling Der Eröffnungsmonolog des Astronauten Taylor aus „Planet der Affen“ (1968) ist ein Funkspruch zur Erde. Er klingt inoffiziell und ein wenig flapsig, mehr wie ein Podcast, denn Taylor kann nicht sicher sein, ob sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Literatur, Manuskript, Science Fiction | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die wiedergefundene Textstelle: „Network“ (2) – Mr. Jensens Rede

Fortsetzung vom gestrigen Beitrag NETWORKMGM/United Artists  1976Produziert von Howard Gottfried und Fred CarusoDrehbuch: Paddy ChayefskyRegie: Sidney Lumet Zeit: 1975Ort: New York City Howard Beale ist durch seine TV-Auftritte als „Erleuchteter“ zu einer Berühmtheit ganz neuer Art geworden und wird von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Gesellschaft, Manuskript, Medienphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die wiedergefundene Textstelle: „Network“ (1) – Howards Monolog

NETWORKMGM/United Artists  1976Produziert von Howard Gottfried und Fred CarusoDrehbuch: Paddy ChayefskyRegie: Sidney Lumet Zeit: 1975Ort: New York CityHoward Beale war elf Jahre lang der Anchorman der WUBS-TV-Nachrichten. Er ist Anfang fünfzig, kürzlich verwitwet und kinderlos. Wegen sinkender Quoten wird er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Gesellschaft, Manuskript | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die wiedergefundene Textstelle: „Es ist alles eine Sache des Geruchs“ von Roald Dahl

betr.: 21. Todestag von Roald Dahl Roald Dahl war besonders elegant darin, aus den universalinteressierten Studien, die er als Autor und neugieriger Mensch beständig trieb, Nektar für seine Kurzgeschichten zu saugen. In „Der Lautforscher“ beschäftigt er sich mit der Schmerzempfindlichkeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Literatur, Manuskript, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die wiedergefundene Textstelle: „Kein Sex!“ aus „Serenade zu dritt“ (männliche Fassung)

betr.: 119. Geburtstag von Miriam Hopkins Der Monolog der Gilda alias Miriam Hopkins in „Design For Living“ (siehe Blog vom 9. Oktober) funktioniert aber auch in der männlichen Version – wahlweise aus dem Munde von Tom oder George. George tritt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Manuskript, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die wiedergefundene Textstelle: „Kein Sex, Freunde!“ aus „Serenade zu Dritt“

betr.: 49. Todestag von Miriam Hopkins (siehe dazu auch den Blog vom 18.10.) Noël Cowards Komödie „Design For Living“ wurde 1933 in Hollywood vom damals bedeutendsten Regisseur für dieses Fach verfilmt, Ernst Lubitsch.Drei junge Leute sind in ein spezielles Verhältnis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Manuskript, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Museumsführung“

Hier kommt mal wieder ein alter Monolog aus einem der versunkenen Solo-Programme. „Vernissage“ hieß er damals im Programmablauf, was gar nicht korrekt ist, denn der Sprechende ich ein Museumsführer, der diese Sache schon tausendmal erzählt hat. „Bilder einer Ausstellung“ wäre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kabarett und Comedy, Manuskript | Hinterlasse einen Kommentar

Die wiedergefundene Textstelle: „Die kleine Maus“

Es stimmt schon: von Franz Kafka liest man immer wieder die selben Textstellen – gerade, wenn ein Tier darin vorkommt. Diese Miniatur stammt aus seinem „sechsten Oktavheft“. Als die kleine Maus, die in der Mäusewelt geliebt wie keine andere gewesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Manuskript | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die wiedergefundene Textstelle: „Roots“

betr.: 100. Geburtstag von Alex Haley Ehe Alex Haley mit seinem Bestseller „Roots“ die Geschichtsschreibung der USA um ein sehr umfassendes Kapitel ergänzte, arbeitete er als Journalist. Von den beiden wichtigsten schwarzen Bürgerrechtlern hat ihm der aggressivere der beiden eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Literatur, Manuskript, Übersetzung | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar