Archiv der Kategorie: Mikrofonarbeit

Briefszenen am Mikrofon (4)

Fortsetzung vom 20.12.2021 Variante 2Der Empfänger liest den Brief laut vor – im ON Der Brief ist ein ideales (weil unaufwändiges) Mittel, um einen Wendepunkt der Handlung zu markieren oder große Emotionen auszulösen. Daher müssen wir um seine Konsequenzen für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Fernsehen, Film, Mikrofonarbeit | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Briefszenen am Mikrofon (3)

Variante 1b) Der Absender liest uns den Brief vor – im ON Fortsetzung vom 15.12.2021 Bei dieser Art, den Text zu interpretieren spielen wir den Briefschreiber „auf der Szene“ als jemanden, der während des Schreibens bereits an den Adressaten und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Fernsehen, Film, Hörbuch, Hörspiel, Mikrofonarbeit | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Briefszenen am Mikrofon (2)

Variante 1: Der Absender liest uns den Brief vora) Im OFF Fortsetzung vom 6.12.2021 Hin und wieder hören wir den Brief aber nicht erst, wenn er geöffnet und gelesen wird, sondern schon während er entsteht. (Zu diesem Zeitpunkt ist nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Fernsehen, Film, Hörbuch, Hörspiel, Mikrofonarbeit | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Briefszenen am Mikrofon (1)

Laut Berechnungen der Deutschen Post werden pro Jahr 2 bis 3% weniger Briefe verschickt. Unter den Jüngeren mag es einige geben, die noch niemals einen bekommen oder geschrieben haben. Dennoch verstehen wir alle das Prinzip dieses Mediums, wenn es uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Fernsehen, Film, Hörbuch, Hörspiel, Mikrofonarbeit | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ixen für Anfänger: Genderfragen in der Off-Sprache

Wer zwei literarische Hörbücher aufnehmen möchte, sagen wir eines von Jane Austen und eines von Jack London, der wird sie entsprechend besetzen: das Erstere mit einer weiblichen, das andere mit einer männlichen Stimme. Jede der beiden Stimmen kann sich instinktiv … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Mikrofonarbeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sprechen am Mikrofon – Die Wahrheit

Veröffentlicht unter Cartoon (eigene Arbeiten), Mikrofonarbeit | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Die reifende Männerstimme

Manche Synchronschauspieler sind so lange im Geschäft, dass man die Veränderung, die eine Stimme im Laufe eines Lebens durchmacht, bestaunen und studieren kann. Aber nicht alle Langstreckenläufer am Mikrofon eigenen sich gleich gut dazu. Friedrich Schoenfelder machte auf mich nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Medienphilosophie, Mikrofonarbeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ungeschriebene Gesetze …

… des medialen Erzählens (4/4): Hörspiel und Synchron Fortsetzung vom 4. Juli 2021Gedränge im Off Wie gefährlich die Versammlung mehrerer Stimmen in der Raumlosigkeit der Erzähl-Ebene ist, beweist auch ein gut gemeintes Beispiel aus der Geschichte der deutschen Synchronisation. „The Hallelujah … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mikrofonarbeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Song des Tages: „Easter Parade“

betr.: Todestag von Fred Astaire (1987) und Judy Garland (1969) Von allen Songs, die mich zu unkontrollierbaren Tränen rühren, ist „Easter Parade“ – Titelsong und Schlussnummer jenes Filmmusicals, das den  Beginn von Irving Berlins Spätwerk markiert – der Fall, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Filmmusik / Soundtrack, Mikrofonarbeit, Monty Arnold - Biographisches, Musicalgeschichte, Musik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geliebte Stimmen – Die besten Vorbilder für Charge und Trickstimme (Nachwort)

Die notwendige Arbeit mit Vorbildern Jeder, der ans Mikrofon tritt, muss genau wissen, was er vorhat. Noch vor dem Material und den Einzelheiten der Umsetzung (Regieanweisungen) steht Frage: wer bin ich? Welches Register muss ich ziehen, damit der Text funktioniert? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mikrofonarbeit, Musik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar