Archiv der Kategorie: Mikrofonarbeit

Vom Umgang mit stehenden Wendungen

betr.: Sprechen am Mikrofon / Blattlesen Es gibt Sätze, die darf man als Klassiker bezeichnen – nicht nur im sprachlichen, sondern auch im musikalischen Sinne. Sie sind „Hits“. Stehende Wendungen wie das grundsätzlich sarkastisch in sich verkehrte „Du hast mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Mikrofonarbeit | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Sprechen am Mikrofon: Am Anfang war (ist und bleibt) das Wort

Prima-Vista-Lesen ist eine der handwerklichen Grundlagen der Schauspielerei. Wer nach dem Abschluss seiner Ausbildung nicht ausschließlich als Pantomime arbeiten, im Improvisationstheater aufgehen oder sich der Performance zuwenden will, wird in Filmen oder Stücken spielen. Und die Texte dazu werden schriftlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Mikrofonarbeit | Hinterlasse einen Kommentar

Sprechen am Mikrofon: Wer ist schuld?

Als ich im Kabarett meine ersten Gehversuche machte, meinte Bob Ziegenbalg zu mir: „Wenn der Abend schiefläuft, sind niemals die Zuschauer schuld!“ Hier sprach sicher auch das Schauspieler-Ethos aus ihm, das er sich ebenfalls erworben hatte. Ich respektierte diese Haltung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Kabarett und Comedy, Mikrofonarbeit, Monty Arnold - Biographisches | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Eine Art Kunststück

betr.: Sprechen am Mikrofon Das Zeitgefühl unerfahrener Akteure auf der Bühne unterscheidet sich stark von dem am Mikrofon. Wer sich die Präsentation einer Schauspielschule ansieht, wird feststellen, dass alles zu lange dauert: die Zeit, die vom Auftritt bis zum ersten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Mikrofonarbeit | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Ungeschriebene Gesetze …

… des medialen Erzählens (2/3) / Hörspiel Fortsetzung vom 27.1.2021 2. Der Erzähler will seine Ruhe habenDer Erzähler einer Geschichte befindet sich – wir sprachen schon darüber – im Off. Das bedeutet: in einer Dimension, in der Stimmen körperlos sind. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Film, Hörspiel, Medienkunde, Medienphilosophie, Mikrofonarbeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wer spricht, der bleibt

betr.: Wiedersehen mit einem „kultigen“ Klassiker Als Beispiel für eine gute Erzählerstimme empfehle ich gern einen inzwischen 50jährigen TV-Vierteiler: „Der Seewolf“. Reinhard Glemnitz, der den Widerpart der Titelfigur synchronisiert, begleitet die Handlung auch im Off. Zuletzt bekam ich den Hinweis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Fernsehen, Mikrofonarbeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Warner Cartoons in Deutschland

betr.: Nachtrag zum 25. Januar 2021 Vor wenigen Tagen erzählte ich in der Reihe „Geliebte Stimmen“ über das Duo Gerd Vespermann / Dieter Kursawe, das Bugs Bunny und Daffy Duck in ihrer für deutsche Ohren schönsten Form zeigt.Der darin zitierte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cartoon, Fernsehen, Film, Kabarett-Geschichte, Mikrofonarbeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ungeschriebene Gesetze …

… des medialen Erzählens (1/3) / Film und Hörspiel 1. Ehrenvolle Fehlschläge im öffentlichen LaborMit ungeschriebenen Gesetzen ist das so eine Sache. Viele davon kennt heute kaum noch einer. Und wenn doch, gilt es als altmodisch, sie zu befolgen. Doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Hörspiel, Medienphilosophie, Mikrofonarbeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geliebte Stimmen (9): Dieter Kursawe und Gerd Vespermann

Die besten Vorbilder für Charge und Trickstimme Zu dieser Serie siehe https://blog.montyarnold.de/2020/12/08/17126/ Dieter Kursawe (1934-96) sprach schon Anfang der 70er Jahre für das ZDF Daffy Duck, den schwarzen Unglücks-Enterich der Warner Bros., damals noch Seit‘ an Seit‘ mit Walter Gross … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cartoon, Fernsehen, Kabarett und Comedy, Kabarett-Geschichte, Mikrofonarbeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ixen für Anfänger: Hörbuchlesung

Ixen – eine Technik, die beispielsweise in der Synchronarbeit zum Einsatz kommt – erfordert rasche und präzise Textauffassung. Diese Serie hält Sprech-Übungen bereit, um die betreffenden Instinkte zu schärfen. Einen Brief wiederzugeben, der im Text von einer der handelnden Personen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Mikrofonarbeit | Hinterlasse einen Kommentar