Archiv der Kategorie: Monty Arnold – Biographisches

Der Kindheit ferne Hügel

betr.: die Großen Ferien Wer die Kindheit als besonders schönen Lebensabschnitt verklärt, ist erwachsen. Das ist bezeichnend. Kinder kämen nie auf eine solche Bewertung. Ich denke jetzt nicht an jene, die ihre eigene Kindheit als glücklich bezeichnen – das können … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Gesellschaft, Monty Arnold - Biographisches | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein erster Anlauf

betr.:  81. Geburtstag von Tom Stoppard Obwohl ich nie ein Stück von ihm auf der Bühne gesehen habe (… vor einigen Jahren immerhin eine Verfilmung von „Rosenkranz und Güldenstern“), habe ich zu Tom Stoppard eine besondere Beziehung. Das kam so. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Monty Arnold - Biographisches, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Die Filmmusik und ich (4): Der geheimnisvolle Herr Kummerfeldt

Richard Kummerfeldt wird vermisst, wenn auch nur von wenigen. Der „Filmmusik Weblog“ fragte einst, was wohl aus dem Begründer des Soundtrack-Labels „Tsunami“ geworden sei. Er verwies auf ein Interview mit dem Verschollenen auf einer Homepage, „die nächstes Jahr ihr zehnjähriges … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Filmmusik / Soundtrack, Monty Arnold - Biographisches, Musik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Großen Acht (8): Billy May – Swing Goes On

Die acht perfekten Tonträger meines Lebens Billy May war einer der bevorzugten Arrangeure, als Crooner wie Frank Sinatra, Mel Tormé und Nat King Cole ihre große Zeit hatten. Aber um es unter den Jazzkennern und –puristen zu wirklichem Ansehen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hörfunk, Kabarett und Comedy, Monty Arnold - Biographisches, Musik, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Großen Acht (7): Franz Waxman / Charles Gerhardt: Sunset Boulevard

Die acht perfekten Tonträger meines Lebens In einer alten TV-Werbung für ein traditionsreiches Frühstücksflocken-Unternehmen gab ein junger Vater seinem Söhnchen eine Portion des Produktes zu essen. Eher beiläufig schob er sich selbst einen Löffel rein und sagte – nach einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Filmmusik / Soundtrack, Monty Arnold - Biographisches, Musik, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Marvels wie sie wirklich waren: Die Gruft von Graf Dracula (1)

My Favourite Vampire Der ruchlose Clifton Graves hat die Explosion überlebt! Er öffnet das Hemd und präsentiert seinen wieder zusammengenähten Oberkörper. Jetzt will er Rache nehmen am Vampirgrafen Dracula, der ihn so herzlos verstieß, doch daraus wird natürlich nichts … … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Marvel, Medienkunde, Monty Arnold - Biographisches, Popkultur, Science Fiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Filmmusik und ich (3): Das große Missverständnis mit den Musicals

Obwohl die Langspielplatte als Medium bisher nicht totzukriegen war, sind Plattenläden heute zumeist Antiquariate. (Sicher gibt es noch die aktuell ausgerichtete DJ-Bedarfs-Variante, aber da kenne ich mich nicht aus.) Wenn ich pinselig sein wollte – was mir zum Glück ja … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Filmmusik / Soundtrack, Medienkunde, Medienphilosophie, Monty Arnold - Biographisches, Musicalgeschichte, Musik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Die Großen Acht (6): Alfred Hitchcock und Jeff Alexander – Music To Be Murdered By

Die acht perfekten Tonträger meines Lebens Nie werde ich den Tag vergessen, als ich die Post aus den USA öffnete und ein etwas mitgenommenes Exemplar von “Music To Be Murdered By” in Händen hielt. Der Star des Albums Alfred Hitchcock … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Monty Arnold - Biographisches, Musik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Filmmusik und ich (1)

Soundtracks ohne Film dazu Als ich Anfang der 80er begann, mein knapp bemessenes Taschengeld in Schallplatten umzusetzen – das war wenige Jahre, bevor die CD ihren Siegeszug antrat – kostete eine Single 5 Mark 50. Für eine Langspielplatte (ein Album) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Filmmusik / Soundtrack, Medienkunde, Medienphilosophie, Monty Arnold - Biographisches, Musik, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fernwohl

„Susan, ich weise dich darauf hin, dass ich unsere Freunde zu einem Picknick in die Everglades eingeladen habe!“ „Du meinst, du willst sie zwingen, ein Wochenende in Zelten zu hausen! Warum sollten sie das tun, wo sie doch alle hübsche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essay, Monty Arnold - Biographisches | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar