Archiv der Kategorie: Monty Arnold – Biographisches

Ixen für Anfänger: Kindliches Textverständnis

Mutter wissen es auch nicht besser Als Kind ist man es gewohnt, vieles nicht zu verstehen, was so geredet wird. Man improvisiert unentwegt, um diesen Zustand zu verbessern und zu kaschieren. Das ist vollkommen in Ordnung, ziemlich spannend und mindestens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Mikrofonarbeit, Monty Arnold - Biographisches | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Corona-Effekt

Ein Schauspielschulbesuch Wenn es sich ergibt, gehe ich gerne zu Aufführungen von Schauspielschulen, in denen die Zöglinge ihren handwerklichen Status präsentieren können. Die aparte Atmosphäre solcher Veranstaltungen wird großenteils vom heißblütigen Lampenfieber der Auftretenden bestimmt, in das sich das allgemeine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Monty Arnold - Biographisches, Theater | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Der Song des Tages: „Der Novak lässt mich nicht verkommen“

betr.: 116. Geburtstag von Hugo Wiener Als ich neu in Hamburg war, mauserte sich „Toom Peerstall“ auf St. Pauli binnen weniger Stunden zu meinem Stammlokal. Im Sprachgebrauch hieß es „Katharina“, wie die inzwischen verstorbene Wirtin, die ich allerdings nur selten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Chanson, Kabarett und Comedy, Monty Arnold - Biographisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Durch die Hintertür zum großen Kino

betr.: 105. Geburtstag von Georg Thomalla Unter jüngeren Mediennutzern und –schaffenden ist es Ehrensache, die deutsche Synchronisation generell zu verschmähen. Kameraleute, Regisseure, Schauspieler unter 35 beeilen sich stets, (ungefragt) darauf hinzuweisen, dass ihnen selbstverständlich nur die Originalfassung ins Haus kommt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Medienkunde, Medienphilosophie, Mikrofonarbeit, Monty Arnold - Biographisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Stimme aus der Nebenwelt

betr.: 84. Geburtstag von Manfred Schott Manfred Schott war eine der meistgehörten deutschen Synchronstimmen im Fernsehprogramm meiner Jugend. Er sprach den Dr. McCoy in „Raumschiff Enterprise“* und war der Stammsprecher für Dustin Hoffmann und Jack Nicholson (welchen er sich mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Medienkunde, Mikrofonarbeit, Monty Arnold - Biographisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Meine Nächte mit Betty

Betr.: 98. Geburtstag von Betty White Betty White wird 98 Jahre alt – das ist auch in Zeiten, in denen es immer mehr Hundertjährige gibt, eine bewegende Nachricht. Zumal sie diese Jahre genutzt hat, um als US-Entertainerin mit der längsten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Gesellschaft, Kabarett und Comedy, Medienphilosophie, Mikrofonarbeit, Monty Arnold - Biographisches, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Musik als Inspiration

Gerade las ich in einer selbstreflexiven Kolumne, was ihr Autor so auflegt, wenn ihm „mal nichts einfällt“. Brauche er emotionalen Drive, sei „Hells Bells“ von AC/DC gut. In melancholischen Phasen helfe ihm eher Suzanne Vega mit „Small Blue Thing“. So … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienphilosophie, Monty Arnold - Biographisches, Musik | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die wiedergefundene Textstelle: „Unterwegs mit Odysseus“

betr.: 41. Jahrestag der Ausstrahlung der ersten Folge „Unterwegs mit Odysseus“ im Kinderprogramm der ARD Über meine Schwierigkeiten, Näheres über den verstorbenen Poeten und Kinderfunkredakteur Anton Zink in Erfahrung zu bringen, habe ich an dieser Stelle schon geklagt.* Trost spenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Literatur, Monty Arnold - Biographisches | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

At The Bohemia

Zum Tode von Christoph Mudrich 12 Jahre lang gehörten Christoph Mudrich, sein gleichnamiges Jazz-Trio und ich zur Stamm-Mannschaft der SR-Reihe „Auf in den Keller“, ein Funkformat mit Kabarett, Jazz und Talk. Unsere ersten Jahre mit dieser Sendung verbrachten wir im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hörfunk, Kabarett und Comedy, Monty Arnold - Biographisches, Musik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Drei Wege, einen Klassiker zu beenden

betr.: 230. Geburtstag von James Fenimore Cooper Die Kids meiner Generation wurden mit einer bestimmten Art von Literatur zuverlässig im Kinderprogramm des Fernsehens und in Form diverser Hörspielumsetzungen versorgt. Diese literarischen Vorlagen werden heute gern unter dem Begriff „Abenteuer-Klassiker“ zusammengefasst: Weltliteratur, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Gesellschaft, Hörspiel, Internet, Literatur, Medienkunde, Medienphilosophie, Monty Arnold - Biographisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar