Archiv der Kategorie: Popkultur

Ein Tag für den Comic

Heute ist so etwas wie der „Tag des Comics“, jähren sich doch die unterschiedlichsten Ereignisse, die auf die eine oder andere Art mit dieser Kunstform in Verbindung stehen. Heute vor 89 Jahren gab es zwei Debuts großer amerikanischer Comic-Stars, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Film, Musicalgeschichte, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die wiedergefundene Textstelle: „Der Schauspieler“

betr.: 92. Geburtstag von Walter Sedlmayr Der Freistaat Bayern war und ist in der Akzeptanz von der bürgerlichen Norm abweichender Lebensentwürfe immer etwas später dran, ein wenig unversöhnlicher als der Rest der Bundesrepublik. Immerhin sind seine Repräsentanten in der Entgegennahme … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Gesellschaft, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Musiker für schlechte Zeiten

betr.: 42. Todestag von Bernard Herrmann Bernard Herrmann starb Stunden nach seiner letzten Aufnahmesession für den Film „Taxi Driver“. Er war insofern ein glücklicher Mann, als er das Einsetzen seiner posthumen Würdigung noch erleben durfte. Kein anderer Filmkomponist wurde und wird so häufig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Filmmusik / Soundtrack, Medienphilosophie, Musik, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Die wiedergefundene Textstelle: Der verstoßene Mann der Wissenschaft

betr.: 19. Jahrestag der Videopremiere von „Die Rache des Würgers“ (Italien) Im Jahre 1994 kam der beste Film von Tim Burton heraus: „Ed Wood“. Da er Mitte der 50er Jahre in Hollywood spielt, war der Regisseur gezwungen, von dem immergleichen Look abzuweichen, der alle seine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Kabarett und Comedy, Manuskript, Medienkunde, Popkultur, Science Fiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Epoche der Finsternis (Teil 3)

Fortsetzung vom 25. Juli 2016

Veröffentlicht unter Comic (eigene Arbeiten), Fernsehen, Gesellschaft, Medienphilosophie, Polemik, Popkultur | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die schönsten Filme, die ich kenne (54): „Der Detektiv“

Kurz nach dem bestialischen Mord am homosexuellen Sohn eines reichen Geschäftsmannes kann Detektive Joe Leland einen Schuldigen präsentieren: ein Strandpenner gesteht und wird hingerichtet. Leland ist nicht ganz wohl dabei. Außerdem macht ihm die Nymphomanie seiner Ehefrau zu schaffen. Als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Filmmusik / Soundtrack, Musik, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kennen Sie Onkel Walt?

Quiz zum 101. Todestag von Walt Disney 1. Welches ist der zweite Vorname von Donald Duck? A   Fauntleroy B   Marmaduke C   Mortimer D   Zachary 2. Wo entstehen die Comics für die „Lustigen Taschenbücher“?

Veröffentlicht unter Cartoon, Comic, Fernsehen, Film, Literatur, Medienkunde, Popkultur, Quiz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lieber Paul Maar

vor einigen Wochen habe ich im FAZ-Feuilleton den Artikel über Ihre späte persönliche Begegnung mit Astrid Lindgrens „Pippi Langstrumpf“ gelesen. Das erinnerte mich an Tilman Spengler, der in einer seiner Literatursendungen etwas Ähnliches berichtete – und an mich selbst. Auch ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Literatur, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Was ist ein Torch Song?

Der Torch Song (Torch = Fackel) ist ein Sub-Genre des Theatersongs, obwohl er auch außerhalb des Musicals gepflegt wurde, vor allem im Jazz. Es handelt sich um eine intelligente Ballade (ein nicht-banales Liebeslied), bei der weniger die Anbetung einer einzelnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musicalgeschichte, Musik, Popkultur, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die schönsten Filme, die ich kenne (52): „Hibernatus“

Louis de Funès war beinahe kahl und fast 50, als er endlich ein Star wurde. Danach drehte er unablässig Filme, in denen er uns im Wesentlichen ein und denselben Rollentyp präsentierte: das zeternde, strampelnde, autoritäre Ekel im Habitus des Chefs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Hommage, Kabarett und Comedy, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar