Archiv der Kategorie: Ralf König

Die Outtakes von Ralf König (118): „Herbst in der Hose“ (xvii) – Bockwurst revisited

Die Wiederbegegnung mit einem Lover aus uralten Tagen löst bei Paul zu Beginn von „Herbst in der Hose“ ein Nachdenken über Verlust und Vergänglichkeit aus. In dieser verworfenen Fassung hat „Bockwurst“ noch einen anderen Nickname, Details in der Mimik änderten sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Gesellschaft, Ralf König | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Swiping – Darf man das? (1)

Swiping ist ein Begriff aus der Welt des Comiczeichnens. Er bezeichnet das Abmalen einzelner Details von bereits  veröffentlichten Arbeiten anderer Künstler. Einen Anblick in ein paar Striche aufzulösen, in denen der Betrachter dann das reale Vorbild wiedererkennt, ist ein ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Gesellschaft, Internet, Medienphilosophie, Popkultur, Ralf König | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (117): „Herbst in der Hose“ (xvi) – Bockwurst revisited

Die Wiederbegegnung mit einem Lover aus uralten Tagen löst bei Paul zu Beginn von „Herbst in der Hose“ ein Nachdenken über Verlust und Vergänglichkeit aus. In dieser verworfenen Fassung hat „Bockwurst“ noch einen anderen Nickname, Hintergründe und Details in der Mimik … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Gesellschaft, Ralf König | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (116): „Herbst in der Hose“ (xv) – Bockwurst revisited

Die Wiederbegegnung mit einem Lover aus uralten Tagen löst bei Paul (nächstes Bild in der Mitte der Rolltreppe) zu Beginn von „Herbst in der Hose“ ein Nachdenken über Verlust und Vergänglichkeit aus. In dieser verworfenen Fassung hat „Bockwurst“ noch einen anderen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Gesellschaft, Ralf König | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (115): „Herbst in der Hose“ (xiv)

Diese Seite wurde aus stilistischen Gründen neu gestaltet und findet sich so auf Seite 23 von „Herbst in der Hose“. Copyright by Ralf König

Veröffentlicht unter Comic, Gesellschaft, Ralf König | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (114): „Herbst in der Hose“ (xiii) – Doppel-Rückblende

Im Zuge von Konrads und Pauls Erinnerungen an den ersten gemeinsamen Urlaub hätte es zu dieser Reprise aus „Sie dürfen sich jetzt küssen“ kommen können. Ralf wenig später: „Ich hoffe, das passiert mir nie wieder: eine doofe Idee erst als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Gesellschaft, Ralf König | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die schönsten Comics, die ich kenne (23): „Les Amours Ecologiques du Bolot Occidental“

„Les Amours Ecologiques du Bolot Occidental“ von Claire Bretécher, Frankreich Januar 1977, keine deutsche Übersetzung Zu den (wenigen!) traurigen Aspekten meiner kulturellen Vorlieben gehört, dass mir in aller Regel die obskuren und verschmähten Künstler zusagen, und hat es mir mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Gesellschaft, Hommage, Popkultur, Ralf König | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (113): „Herbst in der Hose“ (xii) – Paprikos, der trojanische Hengst

Ein gestrichenes Kapitel aus „Herbst in der Hose“ beginnt mit dem neuen Werk des Hobby-Romanciers Paul. Es geht auf ein prägendes Pubertätserlebnis zurück. Copyright by Ralf König

Veröffentlicht unter Buchauszug, Comic, Ralf König | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (112): „Herbst in der Hose“ (xi) – Paprikos, der trojanische Hengst

Ein gestrichenes Kapitel aus „Herbst in der Hose“ beginnt mit dem neuen Werk des Hobby-Romanciers Paul. Es geht auf ein prägendes Pubertätserlebnis zurück.

Veröffentlicht unter Comic, Literatur, Ralf König | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (111): „Herbst in der Hose“ (x) – Paprikos, der trojanische Hengst

Ein gestrichenes Kapitel aus „Herbst in der Hose“ beginnt mit dem neuen Werk des Hobby-Romanciers Paul. Seine Version von Odysseus‘ Reise zu den Sirenen geht auf ein prägendes Pubertätserlebnis zurück. 

Veröffentlicht unter Comic, Literatur, Ralf König | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar