Archiv der Kategorie: Ralf König

Die Outtakes von Ralf König (137): Nasen in XXL

Schon seit vielen Jahren ist Ralf König im In- und Ausland auch Gegenstand von Ausstellungen, also ganz offiziell ein Künstler mit Museumswürde. Aus diesem Anlass fertigt er immer wieder großformatige Versionen seiner Zeichnungen in Acryl, die die Originale seiner Comics – die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Gesellschaft, Ralf König | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (136): Festliches

Zu den Fundstücken rund um den Abfalleimer gehören diese beiden Studien zum Fest der Liebe – eine davon fast fertig, aber doch unvollständig … Copyright by Ralf König

Veröffentlicht unter Comic, Ralf König | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (134): „Herbst in der Hose“ (xxxiii) – Endstationen im Vergleich

Zu den Schwierigkeiten der Entstehung von „Herbst in der Hose“ gehörte die Frage, wie viel reales Grauen zulässig ist, wenn man letztlich einen heiteren Ton treffen will. Diese Abwägung war schon deshalb nicht einfach, weil das Thema Ralf insgesamt schwer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Gesellschaft, Ralf König | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (135): Studie

Nach seinen größten Idolen befragt, nennt Ralf – je nach Ausrichtung der Frage – entweder Robert Crumb oder Claire Bretécher. Zweitere ist in jedem Falle das praktischere Vorbild, was man seinem Stil für eine gewisse Zeit deutlicher ansehen konnte als davor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Ralf König | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (133): „Herbst in der Hose“ (xxxii)

Verworfenes Eröffnungsbild des Vorspiels zum griechischen Drama, Studie der angesetzten Flasche (vgl. S. 38) Ralf König gehört zu den wenigen Comickünstlern, die in Originalgröße zeichnen – was die Arbeit erschwert, aber so ist er es seit Schulzeiten gewohnt. Entgegen der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Ralf König | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zu Hellas Entzücken

betr.: Aufzeichnung des „Comic Talk“ mit Hella von Sinnen und Gästen Je nach Zählweise fand soeben im Kölner „Theater 509“ im Kölner „Bürgerhaus Stollwerck“ der 10. bzw. 12. Comic-Talk statt, wie stets moderiert von Hella von Sinnen, die offen zugibt, erst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Fernsehen, Internet, Kabarett und Comedy, Polemik, Popkultur, Ralf König | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (132): „Herbst in der Hose“ (xxxi)

Pauls Schwester wird in die Serie eingeführt: Vorstudie (Mitte der 90er). Das Thema von der steigenden Mühsal mit zunehmendem Alter trifft Ralf König auch künstlerisch: „Ich werde immer pingelinger!“ klagt er. Vorbei die Zeit, da er einfach fröhlich draufloskritzelte. Sein immenser Output … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Gesellschaft, Ralf König | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (131): „Herbst in der Hose“ (xxx)

Die Pubertät mag vorüber sein, aber noch heute endet so manche Affäre damit, dass einer den anderen rausschmeißt. Das ist kein Trost für Paul … Copyright by Ralf König

Veröffentlicht unter Comic, Gesellschaft, Ralf König | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (130): „Herbst in der Hose“ (xxix)

Diese Szene findet sich in einer überarbeiteten Form auf Seite 112. So oder so hat der Besuch bei seiner Mutter Konrad sehr mitgenommen. Copyright by Ralf König

Veröffentlicht unter Comic, Gesellschaft, Ralf König | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (129): „Herbst in der Hose“ (xxviii) – Paprikos, der trojanische Hengst

Diese für mich etwas mysteriöse Reihe von Schnipseln gehört offenbar zu der verworfenen Rückblende in die Antike*, aber ich konnte sie dort nicht einordnen. Hier sind die archäologischen Ambitionen des Lesers gefordert.

Veröffentlicht unter Comic, Gesellschaft, Ralf König | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar