Archiv der Kategorie: Rezension

Monsterfreuden

betr.: „80 Jahre Marvel – Die 1970er: Die Monster kommen“ (Panini) Der vierte Band der Jubiläumsreihe „80 Jahre Marvel“ ist da, er betrifft die 70er Jahre, und markiert die Halbzeit in der schmucken Hardcover-Serie von Panini.* Es ist ein spezieller, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Marvel, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die schönsten Filme, die ich kenne (93): „Das Wiegenlied vom Broadway“

Laut Fachmeinung handelt es sich bei „Lullaby Of Broadway“ lediglich um „ein weiteres Potpurri aus alten Songs, sentimentaler Romanze und Showgeschäft-Klischees“, aber zumindest gehören diese Songs zu den besten ihrer Sparte und die Klischees zu denen, die gar nicht mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Musicalgeschichte, Musik, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Großen Acht (7): Franz Waxman / Charles Gerhardt: Sunset Boulevard

Die acht perfekten Tonträger meines Lebens In einer alten TV-Werbung für ein traditionsreiches Frühstücksflocken-Unternehmen gab ein junger Vater seinem Söhnchen eine Portion des Produktes zu essen. Eher beiläufig schob er sich selbst einen Löffel rein und sagte – nach einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Filmmusik / Soundtrack, Monty Arnold - Biographisches, Musik, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Filmmusik und ich (2): Der Spion, der mich wurmte

betr.: 35. Jahrestag der ersten Ausstrahlung eines James–Bond–Films im Deutschen Fernsehen („Liebesgrüße aus Moskau“) (Fortsetzung vom 5.6.2019) James Bond auf dem Tonträgermarkt Die Soundtracks zu den James-Bond-Filmen hatten es auf dem Plattenmarkt verhältnismäßig leicht, gehörten sie doch zu einer wahnsinnig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Filmmusik / Soundtrack, Musik, Popkultur, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Die Großen Acht (5): Harry Lubin – „One Step Beyond“

Die acht perfekten Tonträger meines Lebens Auch in unserer Epoche der allzeit verfügbaren Info-Häppchen ist Harry Lubin für mich ein Phantom geblieben. Soviel ist klar: er war einer aus dem Heer der gesichtslosen Arbeiter im Studio-Orchestergraben bzw. -Bergwerk des frühen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Filmmusik / Soundtrack, Monty Arnold - Biographisches, Musik, Popkultur, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die schönsten Hörspiele, die ich kenne (9): „Fleisch ist mein Gemüse“

„Fleisch ist mein Gemüse“ nach dem Roman von Heinz Strunk, Bearbeitung und Regie: Annette Berger – WDR/NDR 2005 – ca. 49‘ – Besetzung und weitere Infos unter https://www.deutschlandfunkkultur.de/studiozeit-hoerspiel-fleisch-ist-mein-gemuese.3692.de.html?dram:article_id=45533 Harburg ist der langweiligste Ort der Welt (…). Weltberühmt geworden ist Harburg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Gesellschaft, Hörspiel, Kabarett und Comedy, Literatur, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Großen Acht (4): Michael Kamen – Brazil

Die acht perfekten Tonträger meines Lebens Obwohl ich ihn den beiden anderen Verfilmungen des Romans „1984“ unbedingt vorziehe, mag ich den Film „Brazil“ von Terry Gilliam nicht besonders. Aber es betrübte mich, dass der Soundtrack nicht zu bekommen war. Mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Filmmusik / Soundtrack, Monty Arnold - Biographisches, Popkultur, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dann heult doch

betr.: „Stan & Ollie“ Zur Zeit sind Biopics wieder sehr angesagt. Inzwischen hat sich herumgesprochen, dass sich fast zwangläufig verhebt, wer versucht, eine komplette Lebensgeschichte in einen (meist überlangen) Film zu packen. Einige Beispiele der letzten Jahre stellten es schlauer an: sie wählten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Kabarett und Comedy, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Großen Acht (2): Chuck Mangione – „Children Of Sanchez“

Die acht perfekten Tonträger meines Lebens Wer die Plattentasche dieser LP liest, könnte auf die Idee kommen, es mit einem Aufschneider zu tun zu haben: „‘Children Of Sanchez‘ ist kein gewöhnlicher Soundtrack“, schreibt der Meister da (hört hört!), „sondern meine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Filmmusik / Soundtrack, Literatur, Musik, Popkultur, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Pedro Almodóvar: „Realistische Filme interessieren mich überhaupt nicht!“

betr.: Beginn einer Pedro Almodóvar-Reihe auf arte Der zweite bei uns gezeigte Film von Pedro Almodóvar war Ende der 80er Jahre „Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs“. Er geriet zum international erfolgreichsten spanischen Film aller Zeiten und zog ein US-Remake, ein Musical … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Gesellschaft, Medienphilosophie, Musicalgeschichte, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar