Archiv der Kategorie: Übersetzung

Der Song des Tages: „Laugh, Clown, Laugh“

betr.: Karnevalssonntag Dieses Walzerlied aus der späten Stummfilmzeit ist vollständig over the top, eine seltsam homogene Mischung aus aufrichtigem Bekenntnis und schreiender Parodie, wirklicher camp. Folgerichtig wurde es in Deutschland von Paul O’Montis vorgetragen („mit flüsterndem Orchester“), einem jener oszillierenden Kabarettkünstler der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Chanson, Film, Medienkunde, Noten, Songtext, Theater, Übersetzung, Übersetzung und Adaption | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die wiedergefundene Textstelle: „Merrydews Lösung“

betr.: 25. Todestag von Joseph L. Mankiewicz  Joseph L. Mankiewicz war einer großen Autorenfilmer des alten Hollywood. Sein letzter Film war 1972 „Mord mit kleinen Fehlern“ („Sleuth„). Dieses sehr theaterhafte Kammerspiel beginnt damit, dass wir uns dem Grundstück eines exzentrischen Schriftstellers nähern. Er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Krimi, Literatur, Übersetzung | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

The Glorious Theater Lyrics Of Monty Arnold (21): „This Is The Life“

betr.: 69. Jahrestag der Premiere des Musicals „Love Life“ Samuel Cooper singt diesen Song, nachdem er Frau und Kinder verlassen hat, und er wägt ab, ob es ihm nun besser geht oder nicht – ein Selbstgespräch also, eine Soliloquy. Die Momente, da er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Musicalgeschichte, Musik, Songtext, Theater, Übersetzung, Übersetzung und Adaption | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Song des Tages: „La Lettre de la Périchole“ oder „The Happiest Girl In The World“

betr.: 149. Jahrestag der Uraufführung der Operette „La Périchole“ („Die Straßensängerin“) / Synergien in der Popkultur Der unermüdliche Satiriker, Publizist und Autor Karl Kraus fand nebenbei noch Zeit, einige der Operetten Jacques Offenbachs zu übersetzen. Über seine Arbeit an der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Manuskript, Musicalgeschichte, Musik, Noten, Theater, Übersetzung, Übersetzung und Adaption | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schlechten Trip geschmissen, geweint!

betr.: 124. Geburtstag von Dorothy Parker / Lyrik-Übersetzungen Dorothy Parker war das vielleicht schillerndste Mitglied der Algonquin-Tafelrunde. Die meisten Angehörigen dieses literarischen Zirkels aus jungen Journalisten, Stückeschreibern, Schauspielern, Romanciers, Musikern, Dichtern und Malern wurden erst in späteren Jahren durch ihre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Gesellschaft, Literatur, Rezension, Übersetzung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aus berufenem Munde

betr.: 112. Geburtstag von Max Colpet / 34. Todestag von Erik Ode Ohne Übersetzungen geht es nicht, wo kämen wir denn hin? Übersetzer ist also ein sehr wichtiger Beruf, aber er ist sehr schlecht bezahlt und führt selten zu Ruhm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Medienkunde, Medienphilosophie, Mikrofonarbeit, Musicalgeschichte, Übersetzung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

The Glorious Theater Lyrics Of Monty Arnold (19): „Auf nach Hollywood“

betr.: 129. Geburtstag von Irving Berlin Im „Hamburger Kultursommer“ 1993 brachte mich das Ensemblekabarett „Mauschelei auf der Bounty“, ein Kommentar zu unserer Kulturpolitik und zum Kleinkünstlerberuf an sich, in die hübsche Lage, gemeinsam mit Gunter Schmidt eine Nummer von Fred … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kabarett und Comedy, Manuskript, Monty Arnold - Biographisches, Musicalgeschichte, Musik, Songtext, Übersetzung, Übersetzung und Adaption | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Ich las genug!“ – Übersetzungen aus der Negativ-Zone

betr.: Marvel Comic Collection Nr. 109: „Die Inhumans“ (Panini / Hachette) / Comic-Übersetzungen Wenn es um Comic-Übersetzungen geht, wird gern das löbliche Beispiel bemüht – also fast immer Dr. Erika Fuchs, manchmal auch die fabelhafte Gudrun Penndorf. Die HIT-Comics des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Marvel, Medienkunde, Medienphilosophie, Monty Arnold - Biographisches, Popkultur, Übersetzung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Die wiedergefundene Textstelle: „Marienbader Mahabharata“

betr.: 55. Jahrestag der deutschen Uraufführung von „Letztes Jahr in Marienbad“ „Letztes Jahr in Marienbad“ ist das, was man einen typischen Arthaus-Film nennen könnte: stilwillig, von makelloser Schönheit und für den volktümlichen Kinofreund vollkommen unzugänglich. Er spielt in einer prachtvollen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Literatur, Manuskript, Übersetzung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die wiedergefundene Textstelle: „Das Dunkle am Ende der Treppe“

betr.: 66. Jahrestag der Londoner Premiere von „The Dark At The Top Of The Stairs“ Ich liebe Südstaatendramen und – ganz unabhängig davon – auch diesen kleinen Monolog aus „Das Dunkle am Ende der Treppe“, obwohl er erhebliche Unterschiede zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Gesellschaft, Literatur, Manuskript, Monty Arnold - Biographisches, Theater, Übersetzung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar