Archiv der Kategorie: Übersetzung

Schlechten Trip geschmissen, geweint!

betr.: 124. Geburtstag von Dorothy Parker / Lyrik-Übersetzungen Dorothy Parker war das vielleicht schillerndste Mitglied der Algonquin-Tafelrunde. Die meisten Angehörigen dieses literarischen Zirkels aus jungen Journalisten, Stückeschreibern, Schauspielern, Romanciers, Musikern, Dichtern und Malern wurden erst in späteren Jahren durch ihre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Gesellschaft, Literatur, Rezension, Übersetzung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aus berufenem Munde

betr.: 112. Geburtstag von Max Colpet / 34. Todestag von Erik Ode Ohne Übersetzungen geht es nicht, wo kämen wir denn hin? Übersetzer ist also ein sehr wichtiger Beruf, aber er ist sehr schlecht bezahlt und führt selten zu Ruhm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Medienkunde, Medienphilosophie, Mikrofonarbeit, Musicalgeschichte, Übersetzung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

The Glorious Theater Lyrics Of Monty Arnold (19): „Auf nach Hollywood“

betr.: 129. Geburtstag von Irving Berlin Im „Hamburger Kultursommer“ 1993 brachte mich das Ensemblekabarett „Mauschelei auf der Bounty“, ein Kommentar zu unserer Kulturpolitik und zum Kleinkünstlerberuf an sich, in die hübsche Lage, gemeinsam mit Gunter Schmidt eine Nummer von Fred … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kabarett und Comedy, Manuskript, Monty Arnold - Biographisches, Musicalgeschichte, Musik, Songtext, Übersetzung, Übersetzung und Adaption | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Ich las genug!“ – Übersetzungen aus der Negativ-Zone

betr.: Marvel Comic Collection Nr. 109: „Die Inhumans“ (Panini / Hachette) / Comic-Übersetzungen Wenn es um Comic-Übersetzungen geht, wird gern das löbliche Beispiel bemüht – also fast immer Dr. Erika Fuchs, manchmal auch die fabelhafte Gudrun Penndorf. Die HIT-Comics des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Marvel, Medienkunde, Medienphilosophie, Monty Arnold - Biographisches, Popkultur, Übersetzung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die wiedergefundene Textstelle: „Marienbader Mahabharata“

betr.: 55. Jahrestag der deutschen Uraufführung von „Letztes Jahr in Marienbad“ „Letztes Jahr in Marienbad“ ist das, was man einen typischen Arthaus-Film nennen könnte: stilwillig, von makelloser Schönheit und für den volktümlichen Kinofreund vollkommen unzugänglich. Er spielt in einer prachtvollen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Literatur, Manuskript, Übersetzung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die wiedergefundene Textstelle: „Das Dunkle am Ende der Treppe“

betr.: 66. Jahrestag der Londoner Premiere von „The Dark At The Top Of The Stairs“ Ich liebe Südstaatendramen und – ganz unabhängig davon – auch diesen kleinen Monolog aus „Das Dunkle am Ende der Treppe“, obwohl er erhebliche Unterschiede zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Gesellschaft, Literatur, Manuskript, Monty Arnold - Biographisches, Theater, Übersetzung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die wiedergefundene Textstelle: „Zeros Ängste“

betr.: 39. Todestag von Zero Mostel Der jüdische Schauspieler, Komiker und Musicaldarsteller Zero Mostel war ein Opfer der McCarthy-Ära, was dazu führte, dass er in der Blüte seiner künstlerischen Jahre nicht gedreht hat – ein schrecklicher Verlust. (Zumindest denke ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Kabarett und Comedy, Manuskript, Theater, Übersetzung | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die wiedergefundene Textstelle: Bergmans Männerphantasie aus „Persona“

betr.:  9. Todestag von Ingmar Bergman Für den Cineasten und Philosophen Slavoj Žižek ist die folgende Sequenz aus Ingmar Bergmans „Persona“ „wahrscheinlich die erotischste Szene der Filmgeschichte“. Dass sie in dieser Rubrik naturgemäß nur als Niederschrift erscheint*, ist kein Nachteil, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Gesellschaft, Manuskript, Medienphilosophie, Theater, Übersetzung | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die wiedergefundene Textstelle: „Dieser rachsüchtige Gott!“

betr.: 95. Geburtstag von Barbara Stanwyck / „Die Dornenvögel“ Nach meiner Einschätzung gab es die besten Hollywood-Schauspieler des frühen Tonfilms bei Warner Brothers: Bette Davis, James Cagney und Barbara Stanwyck. Sie hatten den Vorzug, mich in ihren herzigen wie in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Hommage, Manuskript, Übersetzung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die wiedergefundene Textstelle: „Das Drei-Monde-Irrenhaus“ (9)

betr.: 29. Jahrestag der Premiere von „Miss Stardust“ aus der Serie „Amazing Stories“ nach Richard Matheson / Fortsetzung vom 21. März Das Drei-Monde-Irrenhaus Eine Kurzgeschichte von Richard Matheson Übersetzt von Monty Arnold (XIV.) Er schlug den Projektor, der auf den Fußboden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Literatur, Science Fiction, Übersetzung | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar