Schlagwort-Archive: „Asterix“

Die Marvels wie sie wirklich waren: Fantastic Four / Die Fantastischen Vier (3)

Diese Serie mit Artikeln zur Geschichte der Marvel Comics aus dem Silver Age ist eine Übernahme aus dem Fanmagazin „Das sagte Nuff“ (2005-10). Ich bedanke mich herzlich für die Genehmigung, sie hier wiederzugeben.  Die Fantastischen Vier auf dem deutschen Comicmarkt von  Daniel Wamsler http://dassagtenuff.blogspot.com/ (Fortsetzung vom 5.8.2019) Teil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Marvel, Medienkunde, Science Fiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Riccardo Rinaldi – Ein Weltbürger in Fuxholzen

betr.: 48. Jahrestag der Veröffentlichung des Comics „Die beste Versicherung ist der Colt“, Teil 1/2 aus der Serie „Tom und Biberherz“ von Riccardo Rinaldi Wer in den 70er Jahren Kind war, erinnert sich vermutlich der feschen Zeichnungen von Riccardo Rinaldi: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cartoon, Comic, Hommage, Medienkunde | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Appläuse für die Mäuse

betr.: nostalgische Mickymaus-Buchreihe in der „Egmont Comic Collection“ Bekanntlich ist das ein ziemliches Elend mit dem Älterwerden – nicht nur bei Menschen, auch bei Medien. Comics heißen heute Graphic Novels – sie sind erwachsen geworden. An die Stelle der bunten Heftchen unter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Medienphilosophie, Popkultur, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die schönsten Comics, die ich kenne (1): „Gefährliche Ferien“

betr.: 59. Jahrestag des ersten Auftritts von „Asterix“ Es gibt neben dem Kanon der Comic-Klassiker, der sich erfreulicherweise in den letzten  Jahren im Feuilleton herausgebildet hat, ein paar andere Werke, die weniger oft gelobt werden. Das liegt nicht unbedingt daran, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Medienphilosophie, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Im Spiegeluniversum

betr.: Don Rosas Auftritt auf GERMAN COMIC CON BERLIN Don Rosa ist der typische Vertreter einer Berufsgruppe, die sich in der mehr als hundertjährigen Geschichte der Comics zwangsläufig herausbilden musste: ein Stellvertreter. Bereits mit dem frühen Tod von Elzie Segar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Marvel, Medienkunde, Medienphilosophie, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rolf Kaukas Sündenfall

betr.: 2064. Jahrestag von Julius Caesars Überschreitung des Rubikon (“Alea iacta est“) Die beispiellose Erfolgsgeschichte von “Asterix” begann hierzulande mit einem Skandal – wenn man es von innen her betrachtet. Rolf Kauka, dem Vater von “Fix und Foxi”, waren die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cartoon (eigene Arbeiten), Comic, Literatur, Medienkunde, Medienphilosophie, Übersetzung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Der die Römer das Spinnen lehrte

betr.: René Goscinny zum 37. Todestag 51 ist ein gefährliches Alter für Männer, die nicht ausreichend auf sich achten. James Gandolfini und Dirk Bach verließen uns in letzter Zeit zur allgemeinen Überraschung und Bestürzung. Stieg Larsson – kurz darauf ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Literatur, Portrait | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar