Schlagwort-Archive: Bernard Herrmann

Von Georgia nach Westeros (10)

betr.: „Game of Thrones Live Concert Experience“ gastiert in Hamburg Die heute in Hamburg Station machende „Game of Thrones“-Konzerttournee kommt wie ein Rockkonzert daher, mit ins Publikum hinein verlängerter Rampe und Hebebühne, Pyro-Effekten und natürlich mit Filmleinwänden – ganz so, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Filmmusik / Soundtrack, Medienphilosophie, Musik, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Von Georgia nach Westeros (9): Die Leute vom Theater

In dieser Serie wird zusammengebracht, was sich um mehrere Jahrzehnte verfehlt hat: die schillernden Figuren und Schauplätze aus „Game Of Thrones“, der gegenwärtig beliebtesten Serie der Welt, und die Filmmusik des Golden Age of Soundtrack, als man die Themen noch mitsingen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Filmmusik / Soundtrack, Medienphilosophie, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Musiker für schlechte Zeiten

betr.: 42. Todestag von Bernard Herrmann Bernard Herrmann starb Stunden nach seiner letzten Aufnahmesession für den Film „Taxi Driver“. Er war insofern ein glücklicher Mann, als er das Einsetzen seiner posthumen Würdigung noch erleben durfte. Kein anderer Filmkomponist wurde und wird so häufig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Filmmusik / Soundtrack, Medienphilosophie, Musik, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Die schönsten Filme, die ich kenne (16): „Du lebst noch 105 Minuten“

Die schwerreiche Leona Stevenson liegt im Bett und telefoniert – durchs Fenster sehen wir, wie sich der Abend über New York legt. Sie macht sich Sorgen, wo ihr Mann bleibt, doch in seinem Büro kann man ihr nicht weiterhelfen. Durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Hörspiel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Der kleine Klassiker

betr.: Das morgen erscheinende Hörbuch „Immer Ärger mit Harry“ von Jens Wawrczeck* Der Film „The Trouble With Harry“ gehörte zu den persönlichen Lieblingsfilmen seines Regisseurs Alfred Hitchcock (als zweiter wird gern „Shadow Of A Doubt“ genannt), aber er führt doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Hörbuch, Krimi | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Eine Art Ewigkeit

betr.: 117. Geburtstag von Alfred Hitchcock, 117. Geburtstag von Alma Reville Hitchcock (morgen) / „Vertigo – Aus dem Reich der Toten“ Soweit wir wissen, war der gelernte Grafiker Alfred Hitchcock der erste Nicht-Zeichentrickfilmer, der mit einem Storyboard gearbeitet und den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Medienkunde, Medienphilosophie, Monty Arnold - Biographisches, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tarantinos Klingelton

betr.: 105. Geburtstag von Bernard Herrmann / “The Twisted Nerve” / „Kill Bill – Volume 1″ Nach seinem zwistvollen Abgang aus Hollywood ließ sich Hitchcocks ehemaliger Hauskomponist Bernard Herrmann in London nieder und begründete die Kultur der klassischen Neueinspielung alter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Filmmusik / Soundtrack, Musik, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Filmmusik für Jessica Lange

betr.: 82. Geburtstag von Dave Grusin  Die Zeit, da Filmstars Tonträger gewidmet wurden, ist lange vorbei. Es macht dennoch Spaß, sich einen Sampler mit der Musik aus den Filmen von Jessica Lange vorzustellen. Bereits ihr Debüt, der Katastrophenfilm „King Kong“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Filmmusik / Soundtrack, Hommage, Musik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Just one Kiss from a mysterious Miss

betr.: 109. Geburtstag von Miklós Rózsa Zu den edelsten Lebensleistungen eines Musikers gehört die Erschaffung eines Sounds, der mit einer bestimmten Zeit, einem Lebensgefühl oder einem Genre untrennbar verbunden bleibt. Dem ungarischen Hollywood-Komponisten Miklós Rózsa ist dies gleich mehrmals gelungen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Filmmusik / Soundtrack, Hommage, Kabarett und Comedy, Krimi, Medienphilosophie, Musik, Musik Audio, Portrait | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ghost – Nachricht von John Barry

betr.: 5. Todestag von John Barry / „The Hateful Eight“ / „Spectre“ Als ich vor einigen Tagen „The Hateful Eight“ ansah, ein weiterer Edel- und Italowestern von Tarantino, hatte ich ein typisch postmodernes Erlebnis. Es war eine Roadshow-Aufführung im Hamburger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Filmmusik / Soundtrack, Krimi, Medienkunde, Medienphilosophie, Musik, Popkultur, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar