Schlagwort-Archive: Charles Dupuis

“Franquin“ – Ein Luxus-Fragment

“Franquin – Meister des Humors“ (Carlsen Verlag 2017) ist ein verschwenderischer Prachtband, die hochwillkommene Würdigung eines der einflussreichsten frankobelgischen Comic-Künstler überhaupt – und doch ein Torso. Während der Torso in der bildenden Kunst durchaus ein vollständiges Werk darstellen kann, wirkt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Medienkunde, Medienphilosophie, Popkultur, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lauter kleine Individualisten

betr.: 84. Geburtstag von Paul Deliège Ohne es zu merken, war ich in Kindertagen ein Stammkunde des Comickünstlers Deliège: ich liebte „Bobo“, den „König der Ausbrecher“ (dessen Abenteuer nichtsdestotrotz fast ausschließlich im Zuchthaus Riegelfest abliefen) und die „Gifticks“, drei Gnome … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Hommage, Medienkunde | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar