Schlagwort-Archive: Christopher Lee

Die schönsten Filme, die ich kenne (26): „Der unheimliche Besucher“

Die US-Produktion „The Night Visitor“ (1971) wurde in Dänemark und Schweden gedreht, in rauer, winterlicher Einsamkeit. Nicht nur die Landschaft, auch das Darstellerensemble und die dräuende Düsternis vermitteln das Gefühl eines Ingmar-Bergman-Dramas. Im Mittelpunkt steht der schweigsame Bauer Salem, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Filmmusik / Soundtrack, Krimi | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die schönsten Filme, die ich kenne (12): „Das Privatleben des Sherlock Holmes“

Billy Wilder ist einer der Großmeister des alten Hollywood. So wie die Nachwelt für Hitchcock die Schublade des „Meisters der Spannung“ (oder schlicht des „Meisters“) freihält, ist Wilder ein Meister der Komödie – „ein Meister“, weil er sich diesen Platz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Literatur, Medienkunde | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Zahnlose Blutsauger

betr.: 19. Jahrestag der Uraufführung des Musicals „Tanz der Vampire“ im Raimund Theater in Wien Ich singe so schön wie die Sirenen, und ich bin auch so bös wie sie! (Hermann Hesse) Über kein Musical habe ich mich mit meinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Medienphilosophie, Musicalgeschichte, Rezension, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar