Schlagwort-Archive: Der Spion der mich liebte

Warum wir böse sind

Wenn sich Bösewichte erklären, geschieht dies meistens in einer von zwei Varianten. Entweder der Schurke ist am Ende. Dann wird er – wenn ihm noch Zeit genug bleibt – etwas über seine moralische Verfasstheit sagen. Zumeist ist dies eine Rechtfertigung. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Literatur, Mikrofonarbeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Filmmusik und ich (2): Der Spion, der mich wurmte

betr.: 35. Jahrestag der ersten Ausstrahlung eines James–Bond–Films im Deutschen Fernsehen („Liebesgrüße aus Moskau“) (Fortsetzung vom 5.6.2019) James Bond auf dem Tonträgermarkt Die Soundtracks zu den James-Bond-Filmen hatten es auf dem Plattenmarkt verhältnismäßig leicht, gehörten sie doch zu einer wahnsinnig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Filmmusik / Soundtrack, Musik, Popkultur, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar