Schlagwort-Archive: Doc Savage

„Doc Savage – Die Festung der Einsamkeit“ (9)

Eine phantastische Erzählung von Kenneth RobesonSiehe dazu: https://blog.montyarnold.de/2021/10/06/19056/ Fortsetzung vom 26. November 2021 Serge Manow rannte in sein Studio hinauf, und die Angestellten in der Wohnung des Chauffeurs hörten, wie er aufschrie. Der Schrei war so gellend und markerschütternd, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Science Fiction | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Doc Savage – Die Festung der Einsamkeit (8)

Eine phantastische Erzählung von Kenneth RobesonSiehe dazu: https://blog.montyarnold.de/2021/10/06/19056/ Fortsetzung vom 20. November 2021 3. Kapitel„Ist der Genosse Diplomat tot?“ (Is The Dipolmat Dead?) Serge Manow war nicht nur ein Idealist, sondern auch ein ehrgeiziger Mann und ein treuer Sowjetbürger, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Popkultur, Science Fiction, Übersetzung | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Doc Savage – Die Festung der Einsamkeit“ (7)

Eine phantastische Erzählung von Kenneth RobesonSiehe dazu: https://blog.montyarnold.de/2021/10/06/19056/ Fortsetzung vom 13. November 2021 Eines Nachts kroch einer der Eskimos aus einem der Iglus und verschwand in der Nacht. Es war nicht ganz dunkel, weil es zu dieser Jahreszeit hier nie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Literatur, Popkultur, Science Fiction | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Doc Savage – Die Festung der Einsamkeit“ (6)

Eine phantastische Erzählung von Kenneth RobesonSiehe dazu: https://blog.montyarnold.de/2021/10/06/19056/ Fortsetzung vom 6. November 2021 Unterdessen kam der Eskimo wieder zu sich. Er äugte zu Sunlight und dessen ausgemergelter Truppe hinüber und schwieg. Er sagte auch nichts, als Sunlight ihn noch einmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Popkultur, Science Fiction | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Doc Savage – Die Festung der Einsamkeit“ (5)

Eine phantastische Erzählung von Kenneth RobesonSiehe dazu: https://blog.montyarnold.de/2021/10/06/19056/ Fortsetzung vom 30. Oktober 2021 Von einer Sekunde zur anderen hatte sich Sunlight wieder in der Gewalt. Er ließ sich keine Überraschung anmerken, obwohl ein Eskimo wirklich das Letzte war, was er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Popkultur, Science Fiction | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Doc Savage – Die Festung der Einsamkeit (4)

Eine phantastische Erzählung von Kenneth RobesonSiehe dazu: https://blog.montyarnold.de/2021/10/06/19056/ Fortsetzung vom 23. Oktober 2021 2. KapitelEines Mannes schwarzer Geist (A Man’s Black Ghost) Es wäre immer noch nicht zu spät gewesen, hätte Doc Savage jetzt etwas von der Existenz John Sunlights … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Popkultur, Science Fiction | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Doc Savage – Die Festung der Einsamkeit“ (3)

Eine phantastische Erzählung von Kenneth RobesonSiehe dazu: https://blog.montyarnold.de/2021/10/06/19056/ Fortsetzung vom 16. Oktober 2021 Sie brauchten noch sechzig Tage, um zu begreifen, dass sie kaum eine Chance hatten, das Eismeer lebend zu verlassen, und dass sie einen weiteren Monat nicht überstehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Popkultur, Science Fiction | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Doc Savage – Die Festung der Einsamkeit“ (2)

Eine phantastische Erzählung von Kenneth Robeson Siehe dazu: https://blog.montyarnold.de/2021/10/06/19056/ Fortsetzung vom 8. Oktober 2021 John Sunlight hatte einen gewissen Civan zu seinem Adjutanten ernannt. Civan hatte bei dem Ausbruch aus dem Lager geholfen. Umsichtig aber mit Ungeduld hatte er in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Science Fiction | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ixen für Anfänger: Erste Sätze, spätere Sätze (2)

Fortsetzung vom 8.11.2020 Erste Sätze von „Feuerzeichen am Himmel“ bis „Der purpurne Drache“ Um zwölf Uhr mittags Eastern Standard Time klingelte in Doc Savages Wohnung in New York das Telefon. New York ist eine Stadt, in der es viele Menschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Mikrofonarbeit | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erwischt! – Ayn Rand und die Pulps

betr.: Geburtstag von Lester Dent* Der politische Roman „Atlas wirft die Welt ab“ ist schon aufgrund seiner Länge von etwa 1600 Seiten schwer zugänglich. Weiterhin dadurch, dass seine überaus spannende Handlung immer wieder durch philosophische Traktate gebremst wird, die es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Literatur, Popkultur, Science Fiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar