Schlagwort-Archive: Edgar Wallace

Der schillernde Schmierant

betr.: 96. Geburtstag von Heinz Drache Wenn früher der runde Geburtstag eines wichtigen Synchronsprechers in der Presse gewürdigt wurde, fehlte nie der Hinweis, der Kollege betrachte sich ja in erster Linie als Schauspieler. Auch die wirklich großartigen Vertreter fühlten sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Krimi, Mikrofonarbeit, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die schönsten Filme, die ich kenne (18): „Verräter“

Sein wir mal ehrlich: deutsche Krimiserien waren in den seligen Tagen der Wirtschaftswunder-„Flimmerkiste“ unsagbar peinlich – egal, ob für’s Kino („Edgar Wallace“) oder für’s Fernsehen (die dramaturgielosen Durbridge-Verfilmungen). Eine der wenigen Ausnahmen war „Die Gentlemen bitten zur Kasse“, bei denen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Krimi, Medienphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Song des Tages: „Was in der Welt passiert“

betr.: 39. Todestag von Elisabeth Flickenschildt Zu den ersten frechen westdeutschen Propagandalügen nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs zählt jene, dass „Opas Kino tot“ sei. Das war es keineswegs – es grünte und blühte um die Zeit dieser unbedachten Äußerung, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Filmmusik / Soundtrack, Krimi, Medienphilosophie, Songtext | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Suspense nach Dienstvorschrift

betr.: 94. Geburtstag von Siegfried Wischnewski Wenn Sie nach einem schlagenden Beweis dafür suchen, dass früher nicht alles besser war, empfehle ich Ihnen eine TV-Legende aus uralten Tagen: den Durbridge-Krimi „Melissa“. Ganz recht, das war einer dieser „Straßenfeger“ („Straßenfeger“ = … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Krimi, Medienkunde, Medienphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar