Schlagwort-Archive: „Eine Dame verschwindet“

Hitch und wir

betr.: 38. Todestag von Alfred Hitchcock / CD- und Lesungs-Reihe „Hitch und ich“ von Jens Wawrczeck Seit meinem 16. Lebensjahr sammle ich alles, was ich über Hitchcock in die Finger kriege. In Regalfläche gemessen, zu der drei überfüllte Aktenordner mit Artikeln und Bildchen aus der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Hörbuch, Literatur, Monty Arnold - Biographisches, Popkultur, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tierhaargespräche

Veröffentlicht unter Film, Krimi, Literatur, Medienphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Miss Froy und das Paranoia-Kino

betr.: 99. Geburtstag von Jack Arnold / Neues Hörbuch von Jens Wawrczeck im November: „Eine Dame verschwindet“ in der Serie „Vor Hitchcock“ (Edition Audoba) Unter einem Beitrag zum Paranoia-Kino versteht man klassischerweise die Horror- und Science-Fiction-Filme der frühen Tage des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Krimi, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar