Schlagwort-Archive: Geschichte der Comedy

Geschichte des Komiker-Handwerks (54)

Fortsetzung vom 14.10.2020 Einige Jahre lang hatte ich die Slam-Szene aus den Augen verloren, und mein Eindruck drohte zum Vorurteil zu verschwimmen. So besuchte ich wenige Wochen vor Ausbruch der Corona-Pandemie in Hamburg einen Poetry Slam, um mir ein frisches … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Kabarett und Comedy, Medienphilosophie | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geschichte des Komiker-Handwerks (53)

Fortsetzung vom 12.10.2020 1986 erfand Marc Kelly Smith in Chicago den Poetry Slam, ein Wettbewerbs-Gruppenlesen, das jungen Dichtern ein öffentliches Forum abseits der Gunst des Literaturbetriebs bieten sollte. In abendfüllender Länge präsentierten bis zu zehn Autoren ihre in der Regel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Kabarett und Comedy | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geschichte des Komiker-Handwerks (52)

Wer liest, der bleibt – Dichtergesang, literarisches Kabarett und  Poetry Slam (2) Fortsetzung vom 21.9.2020 Bereits mit dem Ende des Lecture Circuit* emanzipierten sich die Stand-Up Comedians von diesen Ursprüngen. Ihr Spiel wurde freier und körperlicher, was sie vom Schauspiel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Fernsehen, Kabarett und Comedy, Popkultur, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geschichte des Komiker-Handwerks (45)

Fortsetzung vom 13.9.2020Schwarze Stand-Up ComediansViele der Jokes, die auf der Comedy-Bühne und ihren Vorläuferinnen gemacht wurden, waren – auch das soll hier nicht verschwiegen werden –rassistisch. So wie die Menschen anderer Hautfarbe wollten nicht mal die Underdogs unter den Komikern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Gesellschaft, Kabarett und Comedy | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geschichte des Komiker-Handwerks (43)

Fortsetzung vom 4.9.2020 Die Damen lassen bitten Cadwiller Oldens provokante Feststellung, dass Frauen von sich aus überhaupt nicht komisch seien*, ist auch ein Hinweis darauf, dass verbale Comedy lange Zeit eine rein männliche Angelegenheit war. William Keough hat festgehalten, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Gesellschaft, Kabarett und Comedy | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geschichte des Komiker-Handwerks (40)

Fortsetzung vom 26.8.2020 Vorgebliche InteraktionEs klingt paradox, doch gerade diese Vermeidung einer Festlegung erlaubt es möglichst vielen Zusehern, sich der Person am Mikrofon menschlich nahe zu fühlen.Zu den Besonderheiten der Stand-Up-Comedy zählt schließlich die direkte Kommunikation mit dem Publikum, ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Kabarett und Comedy | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geschichte des Komiker-Handwerks (39)

betr.: Good Humor Comedy Fortsetzung vom 18.8.2020 Steve Martin legte Wert darauf, dass auch am Alltäglichen orientierter Humor zur Gesellschaftssatire tauge: „Wenn ich im Restaurant gefragt werde: Stört es Sie, wenn ich rauche?, pflege ich zu antworten: Stört es Sie, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Fernsehen, Gesellschaft, Kabarett und Comedy | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geschichte des Komiker-Handwerks (37)

Fortsetzung vom 9.8.2020 Unwörter – Eine Nation hat schlechten Sex Bis zum Beginn der 70er Jahre war Comedy vor allem eine sozialkritische Kunstform, dann etablierten sich daneben die „Counter Culture Comedians“, die sich mit der neuen Hippie-Kultur, mit Rockmusik und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Fernsehen, Gesellschaft, Kabarett und Comedy, Medienphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geschichte des Komiker-Handwerks (36)

Fortsetzung vom 5.8.2020 Schallplatte und Uni-CampusEiner alten Weisheit zufolge, muss jede neue kulturelle Strömung der Jugend gefallen, und es fördert ihre bleibende Bedeutung immens, wenn sie außerdem von deren Elterngeneration abgelehnt wird. Zumindest Ersteres gelang der Comedy über ihre Verankerung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Kabarett und Comedy | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geschichte des Komiker-Handwerks (35)

betr.: „Saturday Night Live“ (iv) Fortsetzung vom 2.8.2020 Sex And Drugs And Comedy* Was (oberflächlich betrachtet) von Anfang an reichlich anti-established anmutete, war der enorme Konsum an Rauschmitteln, der „SNL“ begleitete. Kaum hatte John Belushi 1977 mit seinem Partner Dan … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Fernsehen, Film, Kabarett und Comedy | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar