Schlagwort-Archive: Geschichte der Stand-Up Comedy

Geschichte des Komiker-Handwerks (42)

Fortsetzung vom 31.8.2020 Sie alle spielten mit ihrem Minderheitenstatus, ihre Gags handelten vom unverdrossenen Kampf gegen die ihnen feindlich gegenüberstehende Welt des Goj (so die gebräuchliche jüdische Bezeichnung für einen Nichtjuden). Ihr Humor konnte auf dreierlei Art in Erscheinung treten: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Gesellschaft, Kabarett und Comedy | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geschichte des Komiker-Handwerks (41)

Fortsetzung vom 29.8.2020 Jüdischer Humor in der Stand-Up Comedy 1980 beendete Samuel Janus eine zehnjährige Studie und stellte fest, dass 80% aller Profi-Komiker jüdischer Herkunft seien, obwohl ihr Anteil an der US-Bevölkerung nur bei 3% lag. Beginnend beim Vaudeville, über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Film, Gesellschaft, Kabarett und Comedy, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geschichte des Komiker-Handwerks (24)

Fortsetzung vom 3. Juni 2020 Seit Mort Sahl waren auch politische Themen tauglich für die Nachtclub-Performance. Als erster Comedian (und als einer der allerersten Kulturschaffenden überhaupt) wagte er es, sich öffentlich über den gefürchteten „Kommunistenjäger“ Senator Joseph McCarthy lustig zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Fernsehen, Gesellschaft, Kabarett und Comedy | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geschichte des Komiker-Handwerks (23)

Fortsetzung vom 30. Mai 2020 New Wave Comedy Unterdessen fand der Typus des Stand-Up Comedians zu seiner uns noch heute vertrauten Form. Als Stadtgewächs und Geschöpf der Subkultur war er der Touristen- und Familienunterhaltung nicht länger verpflichtet und legte einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Kabarett und Comedy | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geschichte des Komiker-Handwerks (22)

Fortsetzung vom 24. Mai 2020 Eine besonders unbehagliche Konsequenz dieser Nähe zum Publikum beschreibt Fred Greenlee im selben Interview: „Das Härteste, was dir im Leben passieren kann, ist, in den Catskills ein Ei zu legen [= beim Publikum durchzufallen]. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Film, Kabarett und Comedy | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar