Schlagwort-Archive: Jack London

„Der Seewolf“ in Sicherheit

betr.:  ZDFneo zeigt die Spielfilmfassung des „Seewolf“ um 9.20 Uhr und um 22.15 Uhr. Die ZDF-Adventsvierteiler der 60er und 70er Jahre gehören zu den TV-Antiquitäten, die schon durch Herkunft und Patina einen Anspruch auf den Begriff „Kult“ haben. Der prachtvollste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Medienphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ixen für Anfänger: Genderfragen in der Off-Sprache

Wer zwei literarische Hörbücher aufnehmen möchte, sagen wir eines von Jane Austen und eines von Jack London, der wird sie entsprechend besetzen: das Erstere mit einer weiblichen, das andere mit einer männlichen Stimme. Jede der beiden Stimmen kann sich instinktiv … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Mikrofonarbeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Biographienverschwender

betr.: 89. Geburtstag von Hugo Pratt „Er sang, litt und lebte in schwerer Zeit.“ (Inschrift auf dem alten Kleist-Grabmal vor dem Zweiten Weltkrieg) Es hat unbestreitbare Vorteile, ein Kind der westlichen Welt zu sein. Seit 70 Jahren gab es in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Fernsehen, Literatur, Medienphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar