Schlagwort-Archive: James Bond

Die schönsten Filme, die ich kenne (78): „Psycho 2″

Nach 22 Jahren wird Norman Bates aus der Psychiatrie entlassen, einer der berühmtesten Mörder der Kriminalgeschichte: als Kind hatte er seine Mutter vergiftet, deren Identität als seine zweite angenommen und im Mannesalter in seinem Motel in Mutters Kleidern mehrere Mädchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Filmmusik / Soundtrack, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fast ein Retortenmensch!

betr.: 13. Todestag von Robert Wise / geplantes Comeback von „Doc Savage“ Doc verabscheute Leute, die ihre Fragen nur stellten, weil sie fürchteten, ihnen gehe der Gesprächsstoff aus. Hollywoods Grabung nach klassischen Superheldenstoffen zu Zwecken der Verblockbusterung dringt in eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Film, Krimi, Literatur, Medienkunde, Medienphilosophie, Popkultur, Science Fiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Aufgedampftes – Briefe aus dem Osten (10)

Mitte der 80er Jahre pflegte ich eine Brieffreundschaft mit einem anderen Teenager: Andreas aus dem heutigen Sachsen-Anhalt. In diesem Brief erfahren wir etwas über das westliche Kino-Angebot im Osten. Im Gegensatz zu James Bond waren französische Filme wie des rechts Abgebildeten oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Medienkunde, Monty Arnold - Biographisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ausbruch aus dem Algorithmus

betr.: 2. Jahrestag der Veröffentlichung des Games „Star Trek Online: Agents of Yesterday“ Wir haben uns angewöhnt, die Kinofilme der „Star Trek“-Reihe mit den geraden Nummern zu mögen und die mit den ungeraden geringzuschätzen. Dass sich auch die produzierende Filmgesellschaft dieser Lesart … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Internet, Medienphilosophie, Popkultur, Science Fiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Von Georgia nach Westeros (6): Lady Olenna Tyrell

In dieser Serie wird zusammengebracht, was sich um mehrere Jahrzehnte verfehlt hat: die schillernden Figuren und Schauplätze aus „Game Of Thrones“, der gegenwärtig beliebtesten Serie der Welt, und die Filmmusik des Golden Age of Soundtrack, als man die Themen noch mitsingen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Filmmusik / Soundtrack, Medienphilosophie, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das selbstparodistische Element

betr.: 90. Geburtstag von Roger Moore* Als sich Roger Moore in den 70er Jahren langsam neben dem „einzig wahren Bond“ Sean Connery etablierte, mögen die Fans der Filmreihe gestaunt haben, wie frei interpretierbar der Charakter des James Bond doch ist. – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Hommage, Literatur, Medienphilosophie, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Fülle des Wohllauts

betr.: 93. Geburtstag von Maurice Jarre Maurice Jarre wurde in Lyon in eine russischstämmige Familie hineingeboren. Sein Vater war technischer Direktor beim Lokalradio. Das ist unser Glück, denn bis zu seinem 16. Lebensjahr hatte sich der Junge nur für Sport … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Filmmusik / Soundtrack, Hommage, Musik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Broadway’s Like That (55): Backstage

16. Neue Namen, neue Formen (5) 1975 hatte ein Musical am Broadway Premiere, das Langzeitrekorde aufstellen sollte, lange bevor das Konzept einer weltweiten Vermarktung (dazu später mehr) ihm dabei hätte helfen können: “A Chorus Line”. Es erzählt die alltägliche Geschichte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Filmmusik / Soundtrack, Musicalgeschichte, Musik, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mode für Helden – Mit großer Verantwortung kommen schräge Klamotten

betr.: „The Lego Batman Movie“ / kurze Sittengeschichte der Arbeitskleidung für Superhelden Comic-Sammler und –Spezialist Gerhard Förster gab vor einigen Jahren zu, eigentlich stünde er „gar nicht auf dehnbare, entflammbare und unsichtbare Menschen. Ich mag auch keine Ansammlungen von Paradiesvögeln … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Film, Gesellschaft, Marvel, Medienphilosophie, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die schönsten Filme, die ich kenne (11): „Die Strohpuppe“

betr.: 114. Geburtstag von Ralph Richardson Der erste Akt von Beethovens Neunter dämmert herauf, dazu sehen wir einen collagenartigen, grafischen Vorspann aus dem sich ein Rollstuhl herauskristallisiert: ein unheilverkündendes Requisit. Im Laufe des folgenden Films wird immer wieder Beethoven zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Musik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar