Schlagwort-Archive: Kabarett

Was ist Kleinkunst?

Der Begriff „Kleinkunst“ gehört nicht (mehr) zum geflügelten Wortschatz und wird daher gern wörtlich genommen. So klingt er wie eine Herabsetzung (kleine Kunst, minderwertige Kunst …) und ist im einen oder anderen Fall auch so gemeint – unrichtigerweise. 1992 entstand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kabarett und Comedy, Kabarett-Geschichte, Musik, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein schlitzohriger Abend mit Gerhard Polt

betr. 30. Hamburger Kabarettfestival, Gerhard Polt Gestern wurde ich sehr spontan zu einem Besuch des St. Pauli Theaters ermuntert, um die ausgefallene Begleitung eines Freundes beim Besuch einer Kabarettveranstaltung zu vertreten. Da es sich um Gerhard Polt handelte, überlegte ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Kabarett und Comedy, Rezension, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die wiedergefundene Textstelle: „Kinderhand“

In letzter Zeit fiel es einigen von uns wieder leicht, sich Europa als ein Flickwerk verfeindeter Operettenstaaten vorzustellen. Der 1890 in Lemberg geborene Chanson- und Bühnenautor Artur Rebner kannte diesen beklagenswerten Zustand noch aus persönlicher Erfahrung und erzählte davon in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kabarett und Comedy, Literatur, Manuskript | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Broadway’s Like That (25): Kurt Weill und Marc Blitzstein

6. Politik im Musical der 30er Jahre (3) War Kurt Weill – von den Nazis aus Deutschland vertrieben – traf 1935 in New York ein. Seine neue Wirkungsstätte fand er am Broadway. 1936 kam „Johnny Johnson“ als erstes seiner amerikanischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Film, Musicalgeschichte, Musik, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Song des Tages: „Aufguss 09“

betr.: 68. Geburtstag von Jürgen von der Lippe Das Sauna-Chanson von Jürgen von der Lippe ist schon an und für sich eine fabelhaft komische Nummer – wie gewohnt überaus spitzfindig, dabei volkstümlich und zum Schieflachen. Das gehört bei diesem Künstler … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hommage, Kabarett und Comedy, Musik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Scherz, Satire, Ironie und Doppelzwinkersmiley

betr.: 114. Geburtstag von Werner Finck Unter anderem René Descartes wird der Ausspruch zugeschrieben: „Nichts ist so gerecht verteilt wie der gesunde Menschenverstand. Niemand glaubt, mehr davon zu brauchen als er hat.“ Mit der Ironiebegabung ist es ähnlich. In einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kabarett und Comedy, Medienphilosophie, Monty Arnold - Biographisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

The Glorious Theater Lyrics Of Monty Arnold (12): „Cabaret“

betr.: 70. Geburtstag von Liza Minnelli Liza Minnelli kommt aus gutem Hause und wurde zum Film- und Weltstar mit einer Rolle, die die längst vergessene Jill Haworth auf der Bühne gespielt hatte: die Sally Bowles in “Cabaret”. (Mir ist der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Kabarett und Comedy, Kabarett-Geschichte, Medienphilosophie, Monty Arnold - Biographisches, Musicalgeschichte, Musik, Songtext, Übersetzung und Adaption | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Krieg hört nicht auf

betr.: 59. Geburtstag von Lisa Politt / Tagesschau vom 2.2.2015 Dass Aktuelles nicht zum Aufheben tauge, hat sich längst als Irrtum erwiesen – sei es im Unterhaltungsfernsehen (wo Ekel Alfred bis heute gegen die politischen Verhältnisse der frühen 70er anstänkert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kabarett und Comedy, Manuskript, Songtext | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

„Bin so germanisch depressiv“

betr.: 90. Geburtstag von Hanns Dieter Hüsch Hanns Dieter Hüsch war zu einer Zeit Kabarettist, als dieses Berufsbild gerade vom linken Lager, dem es traditionell nahesteht, streng definiert und sagen wir: im Auge behalten wurde. Hüsch war seinen Linken und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Gesellschaft, Hommage, Kabarett-Geschichte | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

„Und noch eine Frage bewegt unser Herz: Was wird aus Deutschland nach dem 6. März?“*

betr.: 32. Jahrestag der Neuwahlen, die Helmut Kohl nach dem Mißtrauensvotum als Kanzler bestätigten („Die Wende“ I) 16 Jahre lang agitierten Kabarettisten unterschiedlichster Begabung gegen Helmut Kohl, den sie als „Birne“ verspotteten und akustisch imitierten. Wer den Kanzler in seinem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cartoon (eigene Arbeiten), Gesellschaft, Kabarett und Comedy, Kabarett-Geschichte, Manuskript, Monty Arnold - Biographisches | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar