Schlagwort-Archive: Marcel Reich-Ranicki

Die schönsten Hörspiele, die ich kenne (4): „Der Zauberberg“

„Der Zauberberg“ – nach dem Roman von Thomas Mann, Funkbearbeitung: Valerie Stiegele, Komposition: Michael Riessler, Regie: Ulrich Lampen – Produktion: BR 2000 / DerHörVerlag 2007 – 516 Minuten (10 DCs) Weitere Infos und Besetzung unter https://www.deutschlandfunk.de/hoerspiel-hoerspiel-des-monats.688.de.html?dram:article_id=43565 Wir sind im Begriffe, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hörbuch, Hörfunk, Hörspiel, Literatur, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Programm ist nicht verfügbar! (Grummelsmiley)

betr.: MeToo-Debatte / DIE ZEIT / DER SPIEGEL 6/2018 Die Regel, dass das Internet nichts vergäße, wird in nächster Zeit auf eine Probe gestellt werden. Der Furor der Sexismusdebatte schlägt bereits erste Schneisen in die mediale Landschaft. Bisher hat es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Gesellschaft, Medienphilosophie, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hustinettenbär des Feuilletons

betr.: 84. Geburtstag von Hellmuth Karasek Hellmuth Karasek gab es gleich zweimal: als Kritiker gedruckt und als knuffigen Intellektuellen zum Liebhaben auf dem Bildschirm. Der Kritiker hatte imposante Bewunderer. Heinrich Böll attestierte dem jungen Journalisten Karasek 1972, „den fürchterlichen Bier-Ulk-Ernst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Literatur, Medienphilosophie, Polemik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beatles oder Rat Pack? – Ein cooler Schmalzkrieg

betr.: 52. Jahrestag der Begegnung von Elvis mit den Beatles / 50. Todestag von Brian Epstein Gemäß einer Präambel unserer Popkultur ist es nicht möglich, die Beatles und die Stones zu lieben. Mit den Beatles und Elvis ist es etwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Gesellschaft, Monty Arnold - Biographisches, Musik, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der klassische Rückgabetresen

betr.: 158. Geburtstag von Knut Hamsun Dem deutschen Komponisten, der dieser Tage in den nach ihm benannten Festspielen gefeiert wird, werden sein rassistisches Dumpfbackentum und die Sympathien des obersten Nazis für ihn und sein Werk 150 Jahre nach seinem Tode … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Gesellschaft, Literatur, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Preise sind wie Hämorrhoiden …“*

betr.: 76. Geburtstag von Bob Dylan Als Dario Fo 1997 den Literaturnobelpreis bekam, war das etwas Neues, eine Entscheidung, die es offensichtlich darauf anlegte, als besondere Überraschung zu beeindrucken. Zu Beginn der nächsten Ausgabe des „literarischen Quartetts“ überließ es der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Gesellschaft, Literatur, Medienphilosophie, Musik, Polemik, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die schönsten Comics, die ich kenne (16): „Stiche“

“Stiche“ Text und Zeichnungen: David Small “Stitches: a memoir –“ erschien 2009 bei W. W. Norton & Company Inc. und 2012 im Carlsen Verlag, übersetzt von Barbara König. Marcel Reich-Ranicki hat oft davor gewarnt, einen beschränkten Helden ins Zentrum der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Gesellschaft, Literatur, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Broadway’s Like That (47): „Anatevka“

15. Das Ende der Tin Pan Alley (6) Für die kleinen Leute setzt Bocks & Harnicks „Fiorello!“ sich ein. Kleine Leute sind es auch, die im Mittelpunkt ihres Welterfolges von 1964 stehen: der arme Milchmann Tevje, gesegnet mit fünf Töchtern, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Literatur, Musicalgeschichte, Musik, Popkultur, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der dreifache Brecht

betr.: Deutsche Wiedervereinigung / Bertolt Brecht Heute vor 25 Jahren fielen überglückliche Camper auf einem Prager Botschaftsgelände dem deutschen Außenminister ins Wort, der gerade „Ausreise“ gesagt hatte. Mit dem nun beginnenden Jubiläum der deutschen Wiedervereinigung begehen wir noch ein weiteres: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essay, Gesellschaft, Literatur, Portrait, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

„In der Reihenfolge ihres Auftretens“ (3/3) – Zum 1. Todestag von Marcel Reich-Ranicki

betr.: Marcel Reich-Ranicki / „Das literarische Quartett“ / Kleinkunst und politisches Kabarett (80er Jahre) Vor einiger Zeit ertappte ich mich bei dem Wunsch, etwas völlig Albernes zu besitzen: eine Buchstütze, die Marcel Reich-Ranicki nachgebildet war. Dieses Ding war doch mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Literatur, Monty Arnold - Biographisches, Portrait | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar