Schlagwort-Archive: Peter Bogdanovich

Die große Verheißung des New Hollywood

New Hollywood = Sammelbegriff für US-amerikanische Filme, die von 1967 bis Ende der 70er Jahre das traditionelle Hollywood-Kino vorübergehend modernisierten. Diese Ära gilt als eine der künstlerisch bedeutendsten Phasen des amerikanischen Films und ist eine typische Übergangsphase: geprägt von einer Stimmung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Medienkunde, Medienphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Anwesend bis zuletzt

zum Tode von Peter Bogdanovich „Wir starten alle besser als wir landen“, sagte ein kluger Mann und dachte dabei wohl an körperliche Vergänglichkeit. Kopfarbeiter können dieser Regel ausweichen. So haben einige wenige große Regisseure ihre Raffinesse zum Ende hin gehalten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die schönsten Filme, die ich kenne (96): „Die letzte Vorstellung“

Coming-Of-Age-Filme können sehr unterschiedlich grundiert sein. „The Last Picture Show“ (1971), der zweite Film des Regisseurs und Filmhistorikers Peter Bogdanovich, erzählt von großer Finsternis – einer perspektivlosen Mittelklasse-Jugend in der Provinz – und tut das mit allen Zwischentönen, für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Gesellschaft, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die schönsten Filme, die ich kenne (7) – (9)

Natürlich liebe ich eine Unmenge Filme, die jeder andere auch liebt – und die folglich von ebensovielen gekannt wird. In dieser Serie will ich den Blick auf die ungehobenen Schätze hauptsächlich des Kinos lenken. Aber auch Dokumentarfilme, Kurzfilme und Cartoons … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Fernsehen, Film, Medienphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Gegenteil von Spielberg

betr.: 3. Jahrestag des Amoklaufs von Aurora auf der Mitternachts-Kinopremiere von „Batman – The Dark Knight Rises“ / „Targets“ von Peter Bodganovich Der Beginn der Karriere von Peter Bogdanovich ist ähnlich eindrucksvoll wie der seines bedeutenderen Kollegen Orson Welles – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Gesellschaft, Medienphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Scherz, Satire, Ironie und Doppelzwinkersmiley

betr.: 114. Geburtstag von Werner Finck Unter anderem René Descartes wird der Ausspruch zugeschrieben: „Nichts ist so gerecht verteilt wie der gesunde Menschenverstand. Niemand glaubt, mehr davon zu brauchen als er hat.“ Mit der Ironiebegabung ist es ähnlich. In einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kabarett und Comedy, Medienphilosophie, Monty Arnold - Biographisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Monster mit dem goldenen Herzen

betr.: Boris Karloff zum 127. Geburtstag In „Targets“, dem Erstlingsfilm von Peter Bogdanovich, spielt sich Boris Karloff gewissermaßen selbst: die erste international wahrgenommene Verkörperung des Monsters von Frankenstein tritt als pensionsreifes Filmmonster auf. In einer Szene machen er und ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Hommage, Popkultur, Portrait | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar