Schlagwort-Archive: Philip K. Dick

Kultfilme Nr. 41 bis 46 (nach 1980)

Dieser Artikel ist die Fortsetzung des gestrigen Beitrags https://blog.montyarnold.de/2019/07/25/kultfilme/ und versteht sich als Ergänzung zum fabelhaften Buch „Kultfilme“ von Ronald M. Hahn und Volker Jansen, Heyne Verlag 1985, und der dortigen Liste der 40 Kultfilme. 1982 Blade Runner, Regie: Ridley Scott Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Gesellschaft, Medienkunde, Medienphilosophie, Musicalgeschichte, Science Fiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Licht an, Licht aus

betr.: 90. Geburtstag von Philip K. Dick Erste Seite von Robert Crumbs Comic über einen Aspekt des kurzen Lebens von Philip K. Dick aus dem Buch „Ein Heldenleben“ (Zweitausendeins 1992), deutsch von Harry Rowohlt Anfang der 70er Jahre stand der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Gesellschaft, Literatur, Science Fiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Seriale 2018 – 4th DigitalSeriesFestival Giessen

betr.: 3. Festivaltag / Auszeichnungen Noch nie gab es auf der Seriale so viele Preise wie diesmal, und doch hat es meine persönlichen Favoriten mal wieder nicht erwischt. (Den wiederholten wohlverdienten Erfolg von „2 Aliens“ will ich hier als obligatorisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Medienkunde, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die wiedergefundene Textstelle: Mathesons böser Knopf

betr.: „The Box“ um 1.00 Uhr auf SAT.1 Das Päckchen lag auf der Türschwelle: ein würfelförmiger Karton, der mit normalem Klebeband verschlossen war und auf dem in Großbuchstaben ihre Adresse von Hand geschrieben stand: MR. UND MRS. ARTHUR LEWIS; 217 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Krimi, Literatur, Medienphilosophie, Popkultur, Science Fiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die schönsten Filme, die ich kenne (45): „Ferngespräch für Miss Keene“

Der Science-Fiction-Autor Richard Matheson gehört zu den meistadaptierten Künstlern seines Genres in Film und Fernsehen und hatte im Gegensatz zu seinem ähnlich gefragten Kollegen Philip K. Dick das Glück, diesen Erfolg viele Jahre lang miterleben und mitgestalten zu dürfen. Matheson … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Gesellschaft, Literatur, Science Fiction | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar