Schlagwort-Archive: political correctness

Die schönsten Hörspiele, die ich kenne (3): „Fahrerflucht“

„Fahrerflucht“ von Alfred Andersch, Musik: , Regie: Marcel Wall-Ophüls, Produktion:  SWF/RB 1957 – c.a. 54 min. – Besetzung und weitere Infos unter  https://krimikiosk.blogspot.com/2016/07/fahrerflucht-krimi-horspiel-von-alfred.html Kentucky Blaue Weide Riesige rote Barns manchmal von Tornados getroffen Vollblut in Herden Rappen in blauem Gras. Das harte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hörspiel, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das tut man nicht!

betr.: 27. Todestag von Leslie Halliwell Wer heute wissen will, wer sich hinter einem Namen verbirgt, dem kann im Internet schnellstens geholfen werden: „geboren auf Helgoland“ steht dann da oder „bis 1987 Mitglied des hessischen Landtages“. Fehlt ein Bild, bleibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Medienphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mitleid ist Scheiße

betr.: „Trumbo“ Im Frühjahr 1989 schafften die Herren der Oscarverleihung den klassischen und wohlverdienten Halbsatz „And the Winner is …“ ab und ersetzten ihn durch das heute übliche „And the Oscar goes to …“. Das war wirklich allerhöchste Zeit! Sechzig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Gesellschaft, Medienkunde, Medienphilosophie, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

And don’t get so fresh!

betr.: 118. Geburtstag der „Katzenjammer Kids“ Nun leben wir schon seit gut 30 Jahren in einer immer übervorsichtiger formulierenden Zeit. Es wird gegendert, das das Satzgefüge ächzt*. Selbst an Astrid Lindgren – rassistischer Tendenzen weiß Gott unverdächtig – wird herumgepopelt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Gesellschaft, Literatur, Medienkunde, Medienphilosophie, Philologie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Eine Faust geht nach Osten

… oder Aus der Geschichte der political correctness betr.: vor 60 Jahren verließ der letzte sowjetische Besatzungssoldat Österreich. Nicht alle Marvel-Helden hatten gleichermaßen Glück mit ihrer Alterskarriere auf der großen Leinwand. Während der Kino-Hulk zunächst völlig mißverstanden und inzwischen nachgebessert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Gesellschaft, Literatur, Marvel, Medienkunde, Medienphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar