Schlagwort-Archive: „Que Sera Sera“

Sunken Rhapsodies – Konzertmusik für das Kino (6): „Midnight On The Cliffs“

Leonard Pennario (1924-08) war als klassischer Pianist nicht unbedeutend. Bereits als 12jähriger beeindruckte er seine Kollegen vom Dallas Symphony Orchestra mit dem auswendigen Vortrag des Klavierkonzerts von Edvard Grieg. In den 60er Jahren bildete er ein Klaviertrio mit dem Violinisten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Filmmusik / Soundtrack, Musik, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Der Song des Tages: „Hernando’s Hideaway“

Zum Tode von Doris Day / 65. Jahrestag der Uraufführung von „The Pajama Game“ Eigentlich hieß sie Kappelhoff, doch Barney Rapp, ein Bandleader und Nachtclubbesitzer in Cincinnati, taufte sie um in Doris Day mit der lapidaren Begründung, sie sänge ohnehin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Musicalgeschichte, Musik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tierhaargespräche

geführt von Monty Arnold

Veröffentlicht unter Cartoon (eigene Arbeiten), Musik, Popkultur | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Heinzelmänner

betr.: 15. Todestag von Jay Livingston Jay Livingston (den man nicht mit Jerry Livingston verwechseln darf, einem anderen Hollywood-Songschreiber der gleichen Generation) bildete mit Ray Evans ein Duo, das vom Publikum und von den Filmproduzenten geliebt wurde. In Musikerkreisen mag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Film, Filmmusik / Soundtrack, Musicalgeschichte, Musik, Popkultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar