Schlagwort-Archive: Ralf König unveröffentlicht

Die Outtakes von Ralf König (60): „Jago“ (xvi) (Schluss)

„Jago“ von 1998 spielte mit allerlei Shakespeare-Motiven. In dieser Serie werden Passagen präsentiert, die im Buch ausgelassen oder noch einmal verändert worden sind. Fast immer handelt es sich bereits um Reinzeichnungen, hin und wieder auch um Skizzen, Vorstudien und Entwürfe.

Veröffentlicht unter Buchauszug, Comic, Literatur, Ralf König, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (59): „Jago“ (xv)

„Jago“ von 1998 spielte mit allerlei Shakespeare-Motiven. In dieser Serie werden Passagen präsentiert, die im Buch ausgelassen oder noch einmal verändert worden sind. Fast immer handelt es sich bereits um Reinzeichnungen, hin und wieder auch um Skizzen, Vorstudien und Entwürfe.

Veröffentlicht unter Buchauszug, Comic, Literatur, Ralf König, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (58): Ralf und die Frauen (iv)

Bei diesem Fragment von Ralf König ist die Fantasie des Lesers gefordert. Man darf annehmen, dass in den Sprechblasen viel Wissenswertes über das Thema Heterosexualität gestanden hätte. Wissenswertes zum Thema Älterwerden findet sich übrigens in seinem neuen Buch „Herbst in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Gesellschaft, Ralf König | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (57): „Jago“ (xiv)

„Jago“ von 1998 spielte mit allerlei Shakespeare-Motiven. In dieser Serie werden Passagen präsentiert, die im Buch ausgelassen oder noch einmal verändert worden sind. Fast immer handelt es sich bereits um Reinzeichnungen, hin und wieder auch um Skizzen, Vorstudien und Entwürfe.

Veröffentlicht unter Comic, Literatur, Ralf König, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (56): „Jago“ (xxiii)

„Jago“ von 1998 spielte mit allerlei Shakespeare-Motiven. In dieser Serie werden Passagen präsentiert, die im Buch ausgelassen oder noch einmal verändert worden sind. Fast immer handelt es sich bereits um Reinzeichnungen, hin und wieder auch um Skizzen, Vorstudien und Entwürfe.

Veröffentlicht unter Comic, Literatur, Ralf König, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (55): „Jago“ (xxii)

In dieser Serie werden unveröffentlichte Zeichnungen von Ralf König vorgestellt: Skizzen, Vorstudien und Entwürfe, Outtakes, aber auch unvollendete Comics. „Jago“ von 1998 spielte mit allerlei Shakespeare-Motiven. Hier werden Passagen präsentiert, die im Buch ausgelassen oder noch einmal verändert worden sind. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Literatur, Ralf König, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (54): „Jago“ (xxi)

In dieser Serie werden unveröffentlichte Zeichnungen von Ralf König vorgestellt: Skizzen, Vorstudien und Entwürfe, Outtakes, aber auch unvollendete Comics. „Jago“ von 1998 spielte mit allerlei Shakespeare-Motiven. Hier werden Passagen präsentiert, die im Buch ausgelassen oder noch einmal verändert worden sind. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Literatur, Ralf König, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (52): „Jago“ (xx)

In dieser Serie werden unveröffentlichte Zeichnungen von Ralf König vorgestellt: Skizzen, Vorstudien und Entwürfe, Outtakes, aber auch unvollendete Comics. „Jago“ von 1998 spielte mit allerlei Shakespeare-Motiven. Hier werden Passagen präsentiert, die im Buch ausgelassen oder noch einmal verändert worden sind. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Comic, Ralf König, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (51): „Jago“ (xix)

In dieser Serie werden unveröffentlichte Zeichnungen von Ralf König vorgestellt: Skizzen, Vorstudien und Entwürfe, Outtakes, aber auch unvollendete Comics. „Jago“ von 1998 spielte mit allerlei Shakespeare-Motiven. Hier werden Passagen präsentiert, die im Buch ausgelassen oder noch einmal verändert worden sind. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Comic, Literatur, Ralf König, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (50): „Jago“ (xviii)

In dieser Serie werden unveröffentlichte Zeichnungen von Ralf König vorgestellt: Skizzen, Vorstudien und Entwürfe, Outtakes, aber auch unvollendete Comics. „Jago“ von 1998 spielte mit allerlei Shakespeare-Motiven. Hier werden Passagen präsentiert, die im Buch ausgelassen oder noch einmal verändert worden sind. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Comic, Literatur, Ralf König, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar