Schlagwort-Archive: Ralf König

Die Outtakes von Ralf König (143): Studie „Ungeile Typen“

Je weniger realistisch ein Comic gezeichnet ist, desto größer ist – im Gelingensfalle – die darin enthaltene Kunst, mit wenigen verknappenden Strichen eine Emotion beim Betrachter auszulösen. In den Comics von Ralf König spielt – naturgemäß – körperliche Attraktion eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Gesellschaft, Ralf König | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (141): „Jago“ (xvii) (Skizzenblatt)

Für Ralf, der am liebsten Figuren zeichnet und sich mit unbelebter Materie – Autos, Gebäude, Hintergründe – schwertut, waren die historischen Kostüme und Dekorationen in seinem Shakespeare-Comic „Jago“ (1998) eine besondere Herausforderung. Zum Glück gibt es auch Dinge, die sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Literatur, Ralf König, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nahkampf der Neo-Spießer

betr.: gestrige Aufführung von Ralf Königs Comic „Porn Story“ im BKA Berlin In „Porn Story“ geht es nicht um Sex, sondern um den Umgang damit. Und um die moralische Aufladung seines Ausbleibens nach vielen Ehejahren, besser: um seine Verlagerung vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Gesellschaft, Kabarett und Comedy, Medienphilosophie, Ralf König, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (139): Romeo und Julia

Diese Variation eines berühmten Themas entstand vor „Jago“, Ralfs großem Shakespeare-Abenteuer. Es ist in diesem Falle nicht die Nachtigall, sondern der „Sommernachtstraum“, den wir rechts oben trapsen sehen … Copyright by Ralf König

Veröffentlicht unter Comic, Ralf König, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (138): Einladung zum Geburtstag

Wer von einem Zeichner zum Geburtstag eingeladen wird, darf sicher sein: er bekommt keine Einladungskarte mit Diddl-Mäusen. (Es sei denn, er wird vom großen Diddl-Mäuserich eingeladen…) Der 50. von Ralf König fiel in die Phase, da er sich intensiv und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Ralf König | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (137): Nasen in XXL

Schon seit vielen Jahren ist Ralf König im In- und Ausland auch Gegenstand von Ausstellungen, also ganz offiziell ein Künstler mit Museumswürde. Aus diesem Anlass fertigt er immer wieder großformatige Versionen seiner Zeichnungen in Acryl, die die Originale seiner Comics – die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Gesellschaft, Ralf König | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (134): „Herbst in der Hose“ (xxxiii) – Endstationen im Vergleich

Zu den Schwierigkeiten der Entstehung von „Herbst in der Hose“ gehörte die Frage, wie viel reales Grauen zulässig ist, wenn man letztlich einen heiteren Ton treffen will. Diese Abwägung war schon deshalb nicht einfach, weil das Thema Ralf insgesamt schwer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Gesellschaft, Ralf König | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (133): „Herbst in der Hose“ (xxxii)

Verworfenes Eröffnungsbild des Vorspiels zum griechischen Drama, Studie der angesetzten Flasche (vgl. S. 38) Ralf König gehört zu den wenigen Comickünstlern, die in Originalgröße zeichnen – was die Arbeit erschwert, aber so ist er es seit Schulzeiten gewohnt. Entgegen der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Ralf König | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zu Hellas Entzücken

betr.: Aufzeichnung des „Comic Talk“ mit Hella von Sinnen und Gästen Je nach Zählweise fand soeben im Kölner „Theater 509“ im Kölner „Bürgerhaus Stollwerck“ der 10. bzw. 12. Comic-Talk statt, wie stets moderiert von Hella von Sinnen, die offen zugibt, erst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Fernsehen, Internet, Kabarett und Comedy, Polemik, Popkultur, Ralf König | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Outtakes von Ralf König (132): „Herbst in der Hose“ (xxxi)

Pauls Schwester wird in die Serie eingeführt: Vorstudie (Mitte der 90er). Das Thema von der steigenden Mühsal mit zunehmendem Alter trifft Ralf König auch künstlerisch: „Ich werde immer pingelinger!“ klagt er. Vorbei die Zeit, da er einfach fröhlich draufloskritzelte. Sein immenser Output … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Gesellschaft, Ralf König | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar