Schlagwort-Archive: Rassismus

Geschichte des Komiker-Handwerks (2)

I. Dirty Hands, Dirty Face Die Minstrel Show zählt zu den Urformen sowohl des Musicals* als auch der Comedy. Obwohl der Begriff aus der Alten Welt stammt (Minstrel = Bänkelsänger), bezeichnet er eine rein US-amerikanische Form der Unterhaltung. Ab 1840 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Film, Kabarett und Comedy, Musicalgeschichte, Musik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der launische Konsens

betr.: gestrige SZ-Rezension des Filme „Mein Bester & Ich“ In der gestrigen „Süddeutschen“ lese ich in einem Artikel über das amerikanische Remake eines Films auch deutliche Worte über das Original „Ziemlich beste Freunde“. Mit dieser französischen Komödie, die vor gefühlt zweieinhalb … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Gesellschaft, Medienphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Angebote an den Volksmund (15)

Intervalldarwinist = an sich friedliebender Mensch, der gleichwohl zu außerordentlicher Ablehnung einzelner gesellschaftlicher Gruppen fähig ist, wobei er sich weniger an Ethnie oder Religion stört, sondern eher an der persönlichen Haltung (Alkoholismus – besonders in der Öffentlichkeit, fehlende Disziplin, fehlende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchauszug, Gesellschaft, Philologie | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar