Schlagwort-Archive: Remake

Medienlexikon – Film und Fernsehen (Po-Re)

Fortsetzung vom 29. Mai 2021 Poetischer Realismus= eine Epoche vornehmlich des französischen Films der 30er und 40er Jahre (in der Literatur hat der Ausdruck eine eigene Bedeutung). Die Weltwirtschaftskrise regte einige junge, aber bereits eingeführte Regisseure wie Marcel Carné, Julien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Medienkunde | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der launische Konsens

betr.: gestrige SZ-Rezension des Filme „Mein Bester & Ich“ In der gestrigen „Süddeutschen“ lese ich in einem Artikel über das amerikanische Remake eines Films auch deutliche Worte über das Original „Ziemlich beste Freunde“. Mit dieser französischen Komödie, die vor gefühlt zweieinhalb … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Gesellschaft, Medienphilosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die schönsten Filme, die ich kenne (24): „Begegnung“

Der heutige Filmfreund braucht die unfreiwillige Konfrontation mit älteren Produkten nicht zu fürchten. Das Fernsehen hat sich von der Ausstrahlung historischen Materials fast völlig verabschiedet. Gute Geschichten unserer Tage dauern gemeinhin länger als 90 Minuten, daher werden sie eher als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar